Flat-Bike-Lift
Neues aus der Szene

Das Pedelec unter der Decke: Flat-Bike-Lift

Flat-Bike-Lift
Liftet das Rad waagrecht unter die Decke: Flat-Bike-Lift aus Italien

[at] Manchmal findet man einfach nicht den passenden oder genügend Platz für Pedelec oder Rad. Aus Italien kommt dazu eine neue innovative Lösung.

Um ein Rad platzsparend unterzubringen gibt es schon einige Lösungen, die das Rad an der Wand fixieren. Der Flat-Bike-Lift aus Italien fügt jetzt eine innovative Lösung hinzu und bringt das Rad waagrecht unter der Decke unter.

Einfache Handhabung…

Die Handhabung ist dabei sehr einfach: Der an der Decke fest verschraubte Träger wird mit einem Handgriff heruntergeschwenkt, das Rad wenige Zentimer angehoben und einfach und schnell auf dem Träger fixiert. Danach schwenkt man den Träger samt Rad, hydro-pneumatisch unterstützt,Flat-Bike-Lift über Auto einfach in die waagrechte zurück unter die Decke. Auf diese Weise kann der Raum darunter weiterhin genutzt werden.

Wird das Rad benötigt, schwenkt man den Träger ohne große Kraftanstrengung nach unten, „entlädt“ das Rad und schwenkt den Träger wieder nach oben. Dabei ist die Konstruktion so ausgeführt, dass auch der leere Träger automatisch, langsam und sanft gen Decke entschwebt, wie dieses Video eindrucksvoll zeigt:

…und auch für Pedelec geeignet:Flat-Bike-Lift mit zwei Kinderrädern

Der Flat-Bike-Lift ist für alle Arten von Fahrrädern geeignet, für Rennräder, Trekkingbikes und Kinderräder ebenso wie für Pedelecs: Serienmäßig liftet der Träger Räder bis zu einben Gewicht von 22 kg nach oben. Doch der Hersteller Codeima bietet als Zubehör eine verstärkte Gasfeder an, mit der auch Pedelec bis zu 29 kg Gewicht unter der Decke untergebracht werden können.

Um gleich zwei Kinderräder unterzubringen gibt es ebenso eine spezielle Halterung wie für das platzsparende Verstauen von Helmen.

Weitere Informationen, wie zum Beispiel genaue Montagemaße oder eine umfangreiche Fotogalerie sind, auch in deutscher Sprache, unter www.flat-bike-lift.de zu finden.

[Fotos: flat-bike-lift]

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »