Ein Paketbote mit einem Lastenrad
Lastenrad

Lastenrad: Steiermark bezuschusst Lastenradkauf auch für private Haushalte

Kurier-Fahrer mit Lastenrad überreicht Päckchen
Bald mit dem Lastenrad statt dem Kastenwagen?

[at] Seit dem 1.1.2016 gibt es in der Steiermark ein Förderprogramm, dass sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen die Anschaffung eines Lastenrades schmackhaft machen soll.

Gefördert werden dabei die Anschaffung sowohl mehrrädriger Transporträder als auch für Lastentransport ausgelegtes Zweiräder. Die Förderhöhe beträgt umfasst 25 Prozent des Anschaffungspreises bis max. 400 Euro. Bei Lastenpedelec beträgt der maximale Förderbetrag 500 Euro pro Lastenpedelec.

Die Aktion ist vorläufig bis zum 31.12.2016 befristet.

Die Steiermark, und da insbesondere Graz auf Grund der Tallage, war nach Angaben des VCÖ (Verkehrsclub- Österreich) 2015 Österreichs Feinstaub-Hochburg. Die Förderung des Lastenradverkehrs soll dabei helfen, dies zu ändern.

Vorgestern hat Stuttgart als erste Stadt in Deutschland Feinstaub-Alarm ausgelöst. Als Grund hierfür wird vor allem die Lage der Stadt in einem Talkessel genannt; die Ähnlichkeit zu Graz ist offensichtlich. Möglicherweise wäre eine Förderung nach österreichischem Vorbild für Stuttgart ebenfalls hilfreich?

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.