Startbild des Videos der Fahrradschau 2014
Messen & Veranstaltungen

Messe: Berliner Fahrradschau vom 20.-22.03.2015

Impression von der Berliner Fahrradschau 2014
Berliner Fahrradschau, fotografiert am 22. und 23. März 2014

[at] Vom 20.-22.03.2015 öffnet die Berliner Fahrradschau in der STATION Berlin die Tore.

Bereits zum sechsten Mal wird in einer festival-ähnlichen Atmosphäre der Bogen über alle Facetten des Radfahrens gespannt: Stylishes City Bike, trendiges Singlespeed, Renn- und Transporträder und selbstverständlich auch Pedelecs und E-Bikes:

So bieten zum Beispiel Pedelec-Hersteller vom 18. bis 22 März geführte Touren entlang des Mauerradwegs an. Die Touranmeldung ist online möglich.

Das offizielle After Movie der Berliner Fahrradschau 2014 liefert in 5 Minuten jede Menge Gründe für einen Besuch:

Die Bandbreite der Aussteller ist groß: Vom Global Player bis zur Manufaktur, vom Großkonzern bis zum Start-Up. Das alles sorgt, gemeinsam mit einem breiten Angebot an Accessoires und hipper Fahrradmode, für ein besonderes Erlebnis.

Apropos „Fahrradmode“: Am 20. März kann man mit dem VELOCOUTURE RIDE an einer geführten Radtour mit den bestangezogensten Radfahrern Berlins teilnehmen. Start ist am stilrad°° Berlin um 16 Uhr.

Die Berliner Fahrradschau ist Teil der Berlin Bicycle Week, die in der Woche vom 16.-22. März 2015 in ganz Berlin das Thema „Fahrrad“ zelebriert.

Zahlreiche Events, wie zum Beispiel der aufsehenerregende 24h-Weltrekordversuch des Österreichers Christoph Strasser (Tempelhofer Feld vom 20-.-21 März von 15 bis 15 Uhr) oder die skurrile KLAPPRAD WM am 20. März ab 18 Uhr faszinieren nicht nur die Freunde des Radsports.

Das gesamte Programm ist unter www.berlinbicycleweek.com zu finden, mehr als nur einen Blick wert ist auch das Magazin der Berliner Fahrradschau.

Die Öffnungszeiten der Berliner Fahrradschau:

Freitag, 20. März: 18:00 — 23:00
Samstag, 21. März: 10:00 — 19:00
Sonntag, 22. März: 10:00 — 18:00

Das Tagesticket kostet 10€, für Schüler, Studenten und ADFC-Mitglieder gibt’s Ermäßigungen.

Weitere Informationen sind auf der Website www.berlinerfahrradschau.de zu finden.

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.