chidley_traharn_portraet_160
Über'n Tellerrand

Sealskinz Video Kampagne „IamEndurance“ Finalist beim „BeAGamechangerAward“

chidley_traharn_portraetKings Lynn/London, United Kingdom: Die Mühen von Darstellerin und Filmcrew haben sich gelohnt: die Videokampagne „IAmEndurance“ mit der gesponserten Athletin Traharn Chidley wurde zum Finalisten des „BeAGameChanger Awards 2016“ des Women’s Sport Trust gekürt. Die Experten-Jury nominierte insgesamt drei Finalisten in der Kategory “Beste Bilder”.

In dem Video erklärt Traharn, wie ihre wachsende Begeisterung für den Sport ihr die Kraft gab, der häuslichen physischen und psychischen Gewalt zu entkommen. Sie sagt: “Mein Ex nahm mein Interesse für das Laufen und Mountainbiken nie ernst, er lachte mich nur aus. Doch dadurch wuchs letztlich mein Wille. Ich merkte, wie ich besser wurde, selbstbewusster und optimistischer. Ich liebte es, draußen zu sein, dort fühlte ich mich sicher und frei. Ich musste nichts verbergen und nichts beweisen; es gab nur mich und die Natur”.

Der “Women’s Sport Trust”, eine britische Stiftung für Frauen im Sport, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wahrnehmung und Wirkung von Frauen im Sport zu stärken. Zu diesem Zweck wählen und fördern sie unterschiedliche weibliche Vorbilder und erwirken so eine bessere Medienpräsenz sowie ein günstigeres Umfeld für finanzielle Unterstützung der Sportlerinnen. Ihr jährlicher „BeAGameChanger Award“ ehrt Personen und Organisationen, die sich besonders für das Bild der Frau und die Wahrnehmung des Frauensports engagiert haben.

Anna Watkins, die britische Ruder-Goldmedaillengewinnerin von 2012 im Doppelzweier, Mitglied im Gremium und Schirmherrin des Women’s Sport Trust weiß: “Die öffentliche Wahrnehmung von Frauen im Sport und Leistungssport wird jedes Jahr größer. Dies noch zu verstärken und auszubauen erfordert allerdings weiterhin viel Engagement von uns.”

SealSkinz ist stolz, zusammen mit zwei weiteren Kampagnen zum Finalisten nominiert worden zu sein. Marketing Manager Matt Boyce berichtet: chidley_traharn_filmteamIAmEndurance ist eine der lohnendsten Kampagnen, an denen wir je gearbeitet haben. Die Geschichten unserer drei Botschafterinnen sind bemerkenswert. Die Reaktionen auf Traharns Geschichte waren unglaublich und wir sind begeistert, dass sie für den Award berücksichtigt wurde.”

Das Video über Traharn erreichte fast 500.000 Zuschauer im Web. Als Finalist befindet sich SealSkinz mit seiner Kampagne in hochkarätiger Gesellschaft. Unter den Gewinnern des „BeAGameChanger Awards“ sind der britische Tennisprofi Andy Murray, das Englische Frauen-Fußball Team (Lionesses) und der TV Sender BBC Women’s Sport Week.

Weitere Informationen gibt es unter www.sealskinz.com oder www.womenssporttrust.com (in englischer Sprache).

[Text & Foto: www.sealskinz.com]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.