Spezi_transportrad_mal_anders
Messen & Veranstaltungen

23. Internationale Spezialradmesse: Erfindergeist im SPEZI-Labor

Lesezeit etwa 3 Minuten

logo_speziIn acht Wochen, am 28. und 29. April 2018, startet die 23. Internationale Spezialradmesse in Germersheim mit rund 120 offiziellen Ausstellern und – ganz neu – mit dem 1. SPEZI-Erfinderwettbewerb für kreative Ideen rund ums Fahrrad.

Ausgeklügelte Fahrradkonstruktionen auf zwei und mehr Rädern und auf dem höchsten technischen Standard – dafür ist die Internationale Spezialradmesse weltweit bekannt.

Doch ihr kreatives Potenzial sticht nicht nur in den Messehallen selbst, sondern vor allem auch im bunten Treiben auf dem Spezi-Freigelände ins Auge: Mit Klebeband zusammengehaltene Eigenbauten auf der Basis genialer Ideen, Holzräder mit elegant geschwungener Rahmenlinie, praktische Gepäckträger und vieles mehr gibt es in Germersheim zu bestaunen.

Die Tüftler und Bastler machen einen Teil jenes Zaubers aus, der die Spezialradmesse seit über 20 Jahren auszeichnet und der jedes Jahr mehr als 10.000 Besucher aus aller Welt in die Südpfalz lockt; zumal viele der offiziellen Aussteller auch einmal so angefangen haben. 

Neu 2018: Spezi-Erfinderwettbewerb im großen Zelt vor Halle 3

Spezi_transportrad_mal_andersDiesem Einfallsreichtum will Veranstalter Hardy Siebecke auf der Spezi 2018 ein kleines Denkmal setzen und ruft zur Teilnahme am Spezi-Erfinderwettbewerb auf: „Nutzen Sie die Bühne, die Ihnen das große Spezi-Erfinderzelt am Messesamstag bietet, und präsentieren Sie Ihre Konstruktion!“ Interessenten können sich unter info@spezialradmesse.de anmelden, Bewerbungsschluß ist der 1. April. 

„Wir freuen uns auf kreative Vielfalt und faszinierende Ideen“, so Hardy Siebecke. „Die Bewertung übernimmt zu gleichen Teilen eine Fachjury und das Spezi-Publikum 2018. Die Gewinner werden am Samstag, den 28. April um 17:30 Uhr prämiert.“

Update, 13.03.2018: Seit kurzem kann man sich online zur Teilnahme am Spezi-Erfinderwettbewerb bewerben, das Formular ist hier zu finden.

Aussteller zeigen das gesamte Spektrum der Branche

Neben den drei Messe-Schwerpunkten – Liegedreiräder, Transporträder und Fahrräder mit elektrischem Rückenwind – präsentieren die Spezi-Aussteller auch 2018 in den drei Messehallen und dem großen Freigelände das gesamte Spektrum der innovativen Branche: Liegeräder, Falträder, Dreiräder, Tandems, Velomobile, Reha-Mobile, Cargoräder, Klassiker, Fahrradanhänger, Ruderräder, Familienräder, Tretroller, Sesselräder und Zubehör rund ums Rad.

Im Jahr 2017 waren 117 Aussteller aus zwölf Ländern in Germersheim zu Gast. Dieses Jahr werden es rund 120 offizielle Aussteller sein.

Testfahrten und Vorträge

Zahlreiche Modelle können wie jedes Jahr auf den beiden großen Testparcours Probe gefahren werden. Ein spannendes Vortragsprogramm an beiden Tagen im Amphitheater der Uni Germersheim sowie der sonntägliche Familientag mit Aktivitäten für Kinder runden die Spezialradmesse 2018 ab.

Weitere Infos unter www.spezialradmesse.de und auf Facebook.

[Text & Foto: Spezialradmesse]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis