bfs_cyclingunites_web_160
Messen & Veranstaltungen

Ausprobieren und Auspowern: Die Highlights der Berliner Fahrradschau & Berlin Biycle Week 2017

bfs_cyclingunites_webUnter dem Motto #cyclingunites präsentiert die Berliner Fahrradschau (3.-5.3.2017) in Symbiose mit ihrem Fahrrad-Kulturfestival Berlin Bicycle Week (BBW, 27.2. – 5.3.2017) eine Woche lang ein Feuerwerk an Rahmenprogramm.

Bereits zum achten Mal würdigt die Berliner Fahrradschau (BFS) das Kultobjekt vom 3. bis 5. März 2017 mit einer einzigartigen Fusion von Messe, Kunst-Ausstellung und Events in all seinen Facetten.bfs_location_web

Die kuratierte Messe auf 23.000qm in der außergewöhnlichen Location von 1875, ist in sechs verschiedene Areas unterteilt:

AMBITION! ist Heimat des ambitionierten Radsports, die erweiterte E-MOBILITY Area ist der Hotspot für Elektro-Mobilität, HANDMADE steht für Europas größte Plattform für das Rahmenbau-Handwerk samt Berlin Frame Builder’s Island und Best Campagnolo Build Award. URBAN LIFESTYLE ist der Treffpunkt für anspruchsvolle Pendler, Stadtradler und Lastenrad-Fans, TRAVEL & TOUR dient als Inspirationsquelle für Weltentdecker und VELO Couture© feiert die nächste Generation der Fahrradmode.

bfs_fantalk_webIn allen Bereichen erzählen international bekannte Marken, kleine Hersteller, Local Heroes und Bike-Schmieden dem Besucher Seite an Seite ihre schönsten Geschichten in Sachen Fahrrad, Fahrradmode und Zubehör– immer mit Stil und viel Liebe zum Detail. 2017 haben Besucher dank der erweiterten Test-Area zudem Gelegenheit, die Räder und E-Bikes noch ausgiebiger zu testen während der Nachwuchs im Kinderkiez den Laufradpokal gewinnt.

Unzählige Ausfahrten, Rennen, Workshops, Shows, Ausstellungen, Filme und Vorträge laden alle Randonneure, bfs_laufradrennen_webRadsport-Communities oder Liebhaber schöner Dinge zum Zuschauen, Ausprobieren und Auspowern ein – egal welchen Geschlechts oder Alters. Zudem können BFS-Besucher E-Bikes verschiedener Hersteller das ganze Wochenende lang erstmals auch auf der erweiterten Teststrecke außerhalb des STATION Geländes kostenlos testen.

Dies sind einige ausgewählte Highlights der BFS & BBW:

Berlin Bicycle Week: Mauerradweg E-Ride, mit der mobilen Zukunft entlang der Geschichte

bbw_mauerradweg_webE-Bikes sind schon lange nicht mehr nur was für Senioren! Davon kann man sich auf besonders stylischen Exemplaren selbst überzeugen und nebenbei auf 12 Kilometern Strecke noch etwas über die Geschichte Deutschlands erfahren. In kleinen Gruppen geht es mit Guide und vielen spannenden Hintergrund-Infos entlang der Berliner Mauer zu ehemaligen Grenzübergängen, dem Mauerpark und zum einzigen noch intakten Mauerabschnitt inklusive Wachturm. Eine garantiert unvergessliche Geschichtsstunde mit viel Schwung und Test inklusive.

Info: 28.2. bis 5.3.2017 täglich um 15 Uhr, am Wochenende zusätzlich um 11 Uhr ab STATION Berlin. Kosten 20 Euro pro Teilnehmer inkl. BFS-Ticket & Leihrad. Helmpflicht. Dauer ca. 2,5h. Veranstalter: Berlin on Bike. Buchbar via www.berlinerfahrradschau.de

Berlin Bicycle Week: Die LANGE NACHT DER BIKE SHOPS, nachts im Werkstatt-Wunderland

Von 28.2. – 2.3.2017 öffnen insgesamt 18 Berliner Fahrradläden bei der LANGEN NACHT DER BIKE SHOPS auch bbw_bikeshop_night_webnach Ladenschluss ihre Türen. Getreu dem Motto „Support your local Dealer– entspannt, mit einem Bier in der Hand“ bieten die zukünftigen Händlern des Vertrauens während der Berlin Bicycle Week allen Interessierten ein vielfältiges Rahmenprogramm: Von CX Rides, über Filmvorführungen und Live-Musik, bis hin zu italienischem Aperitivo, Workshops und Late-Night-Löten ist alles geboten! Als Besucher erfährt man, was die Shops ausmacht, lernt verschiedene Communities und neue Fahrrad-Freunde kennen.

Info: http://berlinerfahrradschau.de/de/lange-nacht-der-bikeshops/

Berlin Bicycle Week: Specialized Test Event, Vengevias im Grunewald

Specialized kommt im Rahmen der Berlin Bicycle Week mit samt seiner Testflotte in den beschaulichen Grunewald. Im Gepäck haben die Kalifornier eine feine Auswahl brandaktueller Bikes, die nur darauf warten auf Herz und Nieren getestet zu werden. Mit dabei natürlich die Rennelite mit Venge ViAS Disc, dem Roubaix und Ruby sowie Enduro Mountainbike Schmankerln, wie das Epic Hardtail. Für alle Tester gibt es zudem ermäßigten Eintritt zur Berliner Fahrradschau.

Info: Samstag, 4.3.2017 und Sonntag, 5.3.2017 je 10:00 – 17:00 Uhr. Anmeldung und Details unter http://berlinerfahrradschau.de/de/veranstaltungen/event/specialized-testival/

Berliner Fahrradschau: listnride CX Ride, Stock und Stein für Starter

bfs_crossride_webCyclocross erlebt einen Boom und macht neugierig, aber lohnt sich ein eigener Crosser wirklich? Während der Berliner Fahrradschau lädt listnride alle CX Enthusiasten und solche, die es noch werden wollen zum Cross Ride ein. Die Ausfahrt in sozialverträglichem Tempo geht in den nahegelegene Grunewald, wo im Wald viele gute Trails, Matsch und laubbedeckte Böden warten. Anschließend kann jeder Teilnehmer bei Snacks und warmen Getränke sein persönliches Fazit ziehen. Das Besondere: Auf listnride.com kann man für einen halben Tag die passenden Cross Räder für den Ride kostenlos buchen und ausgiebig testen.

Info: Sonntag, 5.3.2017, 10:00 Uhr. Teilnahme kostenlos. Anmeldung und Details – http://berlinerfahrradschau.de/de/veranstaltungen/event/listnride-cross-ride/

Berliner Fahrradschau: Workshops, Vorträge & Diskussionen, #womenwhoracebfs_frauenpower_web

Eine transeuropäische Allianz aus den Radsport-Meinungsmacherinnen, bestehend aus Ride with Wolves, London Bike Kitchen – *Women and Gender-Variant Nights *WaG, She 36 und All That I Want organisieren während der Berliner Fahrradschau eine Reihe von Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden und Contests rund ums Thema Frauen im Radsport.

Mit Industrievertretern wird über die Rolle der Frau im Marketing oder im Radrennsport ebenso diskutiert, wie gesellschaftlich brisante Themen in inklusiven Workshops besprochen – zum Beispiel „Belästigung von Fahrradfahrerinnen im Alltag“ – wobei natürlich auch Männer herzlich willkommen sind. Das Ladies Only Fixed Gear Rennen, der Track-Stand Contest oder Skills Workshop laden radbegeisterte Frauen zum Mitmachen ein!

Info: http://berlinerfahrradschau.de/de/kalender/

Berlin Bicycle Week: Berlin Tweed Day, Retro-Fun auch fürs Publikum: Fahrradparade mit Dresscode

bfs_tweed_webBeim Berlin Tweed Day geht’s nicht um Geschwindigkeit. Es geht ums stilechte Pedalieren und die Pflege der Fahrradkultur – und vor allem geht es um die passende Bekleidung. Heißt: altenglischer Tweed ist Trumpf. Bei dem vergnüglichen Ausflug, der vorwiegend auf historischen Rädern gefahren wird, muss sich jeder Teilnehmer an den Dresscode halten. Jeans und Lycra sind nicht gestattet, stattdessen radelt die Cycle Bohème in Kostümen, Kleidern, Knickerbocker, Dreiviertel- oder Anzughosen und mit Melone, Strohhut oder klassischer Sturzhaube auf dem Kopf durch die Stadt.

Info: Samstag, 4.3.2017 um 10:30 Uhr Start am Brandenburger Tor, Treffen ab 10:00 Uhr, Ziel: Berliner Fahrradschau, STATION Berlin. http://tweedberlin.weebly.com/

Berliner Fahrradschau: Kinderkiez,Pedalhelden Party mit der Weltmeisterinbfs_kidskiez_web

Beim 3. Berliner Fahrradschau Laufradpokal heißt es „Kette rechts!“ für die zukünftigen Besitzer des grünen Trikots. Auf ihren eigenen oder Leihrädern, zeigen sie auf der Zwergen-Rennstrecke bei viel Jubel der Zuschauer, wie viele PS in ihren Füßen stecken.

Alle, die schon ohne Stützen unterwegs sind, dürfen sich auf eine echte Trial Weltmeisterin freuen! Im Rahmen des BERLIN TRIALS CUP bei den KIDS TRIAL Workshops schnuppern die Kinder unter fachmännischer Anleitung von Weltmeisterin Nina Reichenbach in den Sport.

Info: http://berlinerfahrradschau.de/de/kalender/

Das gesamte Programm, regelmäßige Updates und Tickets unter: www.berlinerfahrradschau.de

[Text & Fotos: berlinerfahrradschau.de]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.