shimano-e-bike-antrieb-Groupset_EP600-160
Alltag Markt & Hersteller

Neue SHIMANO CUES Di2 speziell für E-Bikes

Lesezeit etwa 3 Minuten

Sensationell: Erstmals gibt es eine Automatikfunktion bei Kettenschaltungen!

Konstruiert für den unermüdlicher Ganzjahres-Fahrradpendler, besonders für Ansprüche der Radfahrerinnen und Radfahrer, die nach Zuverlässigkeit und Haltbarkeit suchen. SHIMANO CUES zieht als eine neue Lifestyle-orientierte Komponentenserie in die Welt des Fahrradmarktes ein.

SHIMANO Cues: Neue Basis für Vielseitigkeit und Langlebigkeit

Die Zusammenführung der neuen E-Bike spezifischen SHIMANO CUES Di2 Komponenten und den neuen Antriebseinheiten EP6 und EP801 ermöglichen erstmals die revolutionären “Free Shift” und “A SHIFT”- Technologie, die das Fahrererlebnis noch angenehmer machen werden.

shimano-e-bike-antrieb-Groupset_EP600

Diese zwei Komponenten, Antrieb und Schaltung, stehen im Einklang miteinander und bilden somit eine perfekte Harmonie.

Verbesserung selbst für die hochwertigsten Lifestyle E-Bikes

SHIMANO CUES Di2 erstklassige elektronische Schalttechnologie kombiniert mit den haltbaren und sanft schaltenden Linkglide Komponenten sind perfekt für diejenigen, die sich auf die Fahrt oder den Verkehr fokussieren möchten. Zu Arbeit fahren und das Einkaufen gestaltet sich auf einmal leichter durch die Kombination der zwei Komponenten.

Das vielseitig anpassbare SHIMANO CUES Di2 System von SHIMANO sorgt für die Integration der fortschrittlichsten Di2 Schaltfunktionalität mit SHIMANOs E-Bike-Systemen. Dies ist die Grundlage für die revolutionäre AUTO SHIFT Funktion, sowie für die neue FREE SHIFT Funktion, bei der man auch ohne pedalieren schalten kann.

Dieses komplette System wird durch den SHIMANO STEPS Akku versorgt. Alles zusammengerechnet, kann man feststellen, dass SHIMANO CUES Di2 schnelle und zuverlässige Schaltvorgänge ermöglicht und so den Fahrkomfort deutlich erhöht.


Weiterlesen: Liegräder von HP VELOTECHNIK ab 2023 mit Shimano CUES Di2 & automatischer Kettenschaltung!


Kombination von automatischem und manuellem Schalten

Automatisches Schalten, wie man es bislang bereits aus der Kombination von SHIMANO STEPS -Antriebssystemen mit Di2 Getriebenaben kannte, wird nun erstmals auch für die Kettenschaltung möglich sein. Trotzdem erlaubt die AUTO SHIFT Funktion von SHIMANO CUES Di2, wenn man es benötigt, auch manuell zu schalten. Das bedeutet also, die Kontrolle ist immer in den Händen und Füßen der Fahrerin oder des Fahrers.

Die Stärken von FREE SHIFT und AUTO SHIFT sind am besten durch das Abbremsen bzw. durch das Heranfahren an rote Ampeln, ohne zu pedalieren, zu erkennen. Dabei geschieht es normalerweise häufig, das zum Anfahren ein zu schwerer Gang eingelegt ist.

FREE SHIFT wird künftig ermöglichen, dass gerade in solchen Situationen auch im Freilauf geschaltet werden kann, während AUTO SHIFT diese Möglichkeit übernimmt und zusätzlich sogar selbstständig in einen leichteren Gang schaltet.

CUES Di2 Komponenten

RD-U6070

  • 11-fach LINKGLIDE
  • Größtes Ritzel: 50 Z
  • Mittellanger Käfig

RD-U6050

  • 10-fach LINKGLIDE
  • Größtes Ritzel: 43 Z
  • Mittellanger Käfig

Features CUES Di2

  • Präzise Di2-Schaltfunktion
  • Langlebige und sanft schaltende 11- und 10-fach LINKGLIDE Schaltsysteme
  • Ermöglicht SHIMANOs neue AUTO SHIFT und FREE SHIFT Modi

CUES Di2 Schaltmodi:

  • AUTO SHIFT: fortschrittliche Automatikschaltfunktion – arbeitet sowohl beim Pedalieren als auch im Freilauf
  • FREE SHIFT: Ermöglicht das Schalten ohne in die Pedale zu treten
  • Sowohl für manuelle als auch für automatische Schaltvorgänge

Kompatibilität

  • SHIMANO EP600 und EP801 Antriebseinheiten

Schalten bei Kettenschaltung ohne treten und im Stand? Ich kann es kaum erwarten, das erste mal diese Funktionen auszuprobieren. Vielleicht sogar an einem Liegerad von HP Velotechnik.

[Text:[at], Foto: Shimano]

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.