bafang_h800
Neues aus der Szene

BAFANG: Neuer Hecknabenmotor H800 und GO App–die erste E-Bike App für die Apple Watch™

Lesezeit etwa 3 Minuten

Bafang präsentiert auf der Eurobike leistungsstarken Hecknabenmotor für E-MTBs sowie für Speed-Pedelecs

Bafang, einer der führenden Hersteller von Komponenten für E-Mobilität und E-Antriebssysteme in Asien, präsentiert den Hinterradnabenmotor H800, der ab dem 1.Quartal 2018 verfügbar sein wird.

bafang_h800Dieser leistet 350 oder 500W Leistung bei einem maximalen Drehmoment von 55Nm und ist mit einem modernen Thru-Axle-System mit Boost-Standard ausgestattet. Damit ist der Nabenmotor perfekt geeignet für sportliche E-MTBs und Speed-Pedelecs auf dem
europäischen oder US-amerikanischen Markt.

Mit einem Durchmesser von nur 180mm ist der Motor praktisch unsichtbar von der Scheibenbremsseite aus (bei einem Rotordurchmesser von 203mm). Der Freilauf ist passend für 7- bis 10-Gangkassetten. Der H800 besitzt hohe Wärmeresistenz und ist kompatibel sowohl mit 650B- als auch mit 29-Zoll-Laufrädern und bietet noch zwei weitere Besonderheiten:

GrooveDO – grooved drop out

Eine technische Besonderheit ist das spezielle GrooveDO -Ausfallende, welches den Achsanschluss des Motors formschlüssig aufnimmt. Diese integrierte Drehmomentabstützung verankert den Motor absolut verdrehsicher im Rahmen und sorgt dafür, dass das hohe Drehmoment effektiv in Vortrieb umgewandelt wird. Diesen Standard kann ein Hersteller auch in sein eigenes drop out-Design übernehmen.

Bafang SmartPlug

Eine weitere außergewöhnliche Funktion bietet der wasserdichte SmartPlug-Schnellkupplungsstecker. Der SmartPlug vereinfacht das Handling bei Reparaturen für Händler und Verbraucher enorm.

Der extrem geräuscharme Motor arbeitet entweder mit einem Drehzahl- oder Drehmomentsensor am Tretlager. Neben vielen Display-Optionen können Akkus verschiedenen Typs, wie zum Beispiel die neuen integrierten F-Series-Batterien von Bafang
sowie Varianten anderer Hersteller verwendet werden.

Spezifikationen: H800 (RM G130.500)

Einbauposition: Heck
Laufradgröße (Zoll): 27,5 / 29
Bauart:Getriebemotor
Nennspannung (DC V): 36 / 43 / 48
Nennleistung (W): 350 / 500
Höchstgeschwindigkeit (km/h): 45
Max. Drehmoment (Nm): 55
Farbe: schwarz

Einbauparameter:

Bremsen: Scheibenbremsen 203mm
Einbaubreite (mm / OLD): 148
Max. Gehäusedurchmesser (mm): 180
Kabelführung: linke Kettenstrebe
Kassettenoptionen: 7-10 Gang
Speichen: 36H*12G
Thru axle-Aufnahme: 12mm

GO App– die erste E-Bike App für die Apple Watch™

Mit der GO App präsentiert  Bafang als erster Hersteller eine mit der Apple Watch™ kompatible E-Bike App.
 
bafang_go-app
Übersicht über die Screens der Go App (Klicken zum Vergrößern)
Die neue App für Smartwatches bündelt die bereits bestehenden “Bafang GO”-Apps (IOS und Android), die dem Nutzer bisher bereits Bluetooth-unterstützten Zugang zu Fahrzeug-und Fitness Daten sowie zu Einstellungen und Wartungsfunktionen bieten.
 
Die neue Schnittstelle bietet ein bis dato ungekanntes Plus an Komfort und Sicherheit, da die „tragbare“ Technologie künftig die umständliche Montage des Smartphones am Lenker überflüssig macht. Während der Fahrt zeigt die Apple Watch™ alle wichtigen Kennwerte direkt am Handgelenk an: Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Motorleistung oder verbleibende Akkukapazität.
 
Die Verwendung einer Smartwatch reduziert den Platzbedarf am Lenker und garantiert lange Laufzeit durch minimalen Energieverbrauch. Die meisten Nutzer werden wohl parallel auch die entsprechenden Smartphone-Apps nutzen, da sie die Grundfunktionen der GO App für die Apple Watch™ oder für Android Wear Smartwatches auf einfach verständliche Weise ergänzen.
Bei Bedarf kann die Smartwatch sogar am Lenker montiert werden.
 
Mit über zehn Jahren Erfahrung als Anbieter von Komponenten für E-Mobilität unterstreicht Bafang damit seine Strategie, auch bei Connectivity und „Wearable Technology“ dem Nutzer einen innovativen Mehrwert zu liefern.
 
Die  Go App steht im Google Play Store für Android (Version 4.4 oder neuer erforderlich), oder im iTunes-Store für iOS und als Apple Watch™ -Version (ab 21. Aug. 2017) zum kostenlosen Download zur Verfügung.
 

 

Über BAFANG

Bafang, einer der führenden Hersteller von Komponenten für E-Mobilität und E-Antriebssysteme in Asien, entwickelt seit über zehn Jahren Komponenten und Komplettsysteme für elektrische Fahrzeuge. Bafang liefert gegenwärtig jährlich bis zu eine Million Antriebseinheiten für E-Bikes und elektrische Scooter aus.

Bafang beschäftigt weltweit an drei Standorten über 300 Fachkräfte. Die Firmenzentrale und das Produktionszentrum befinden sich in Suzhou in der Nähe von Shanghai. Seit 2012 hat Bafang ein Verkaufs- und Servicebüro in den Niederlanden und seit 2017 auch in Las Vegas,USA.

Weitere Informationen: www.bafang-e.com

[Text und Foto:  Suzhou Bafang Electric Motor Science-Technology Co.,Ltd]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.