MOTO_Reflex Pedal_Pair
Zubehör

Black Beauty: Das neue Moto Reflex-Pedal in der All Black Edition

Lesezeit etwa 3 Minuten

Schwarz ist das neue Bunt: Mit der Black Edition von Moto Bicycles ist den Jungs aus Berlin nicht nur ein optisch sehr schöner Wurf sondern – einmal mehr – auch technisch eine einwandfreie Lösung gelungen.

MOTO_Reflex Pedal_PairDas „Black Edition“ Flat Pedal ist eine Hommage an die BMX-Fahrer der ersten Stunde. Funktional spricht es aber nicht nur den BMX-Pedaleur an, nein, der urbane Fixie Pilot, der (E-Bike-) Pendler und auch die Singlespeeder sind als Zielgruppe klar definiert.

Das Flat-Pedal ist ultraflach, gewährleistet eine perfekte Kraftübertragung und vereint schon beinahe symbiotisch Funktion und Design. Ausgeliefert wird das schicke Pedal-Paar mit dem Black-Mirror Effekt mit schwarzen Reflex-Tapes (ja, das funktioniert!) und standesgemäß in einer schicken, schwarzer Verpackung.

Liebhaber, die eine dezente aber doch edle Optik bevorzugen, werden auf die Black-Edition ebenso zugreifen, wie die Fraktion der Hardcore Fahrer, denen Silber einfach viel zu weich erscheint.

Tuner finden mit dem Flatpedal neue Potentiale für den Antrieb und last but not least macht das Pedal sogar zur (bunten) Krawatte einen äußerst schicken und „schlanken Fuß“.

Aber auch die technischen Daten überzeugen:

REFLEX_PEDAL_explosionszeichnung336 Gramm und 15mm Bauhöhe sind in Anbetracht der Funktion perfekte Werte, die Fläche bietet mit 76x92mm auch Sandalen und Straßenschuhen komfortablen Halt, die schwarze Grip-Auflage sorgt für den bombenfesten Rest und ist zudem nach vielen Abenteuern auch noch austauschbar.

Biker, die das letzte Quäntchen Halt brauchen, können sogar einen Riemen nachrüsten. Die Achse aus Edelstahl ist ebenso robust und wertbeständig, wie die patentierte Lagerung.

Die beste Meldung aber nun zum Schluss:

Die „All Black Edition“ ist nicht nur ihren Preis wert, sondern sogar preiswert. Mit 55,00 Euro erwirbt der stilbewusste Biker ein tolles Pedalpaar und folgt damit dem Slogan „Take your riding to the next level“.

Selbstredend, dass auch die „All Black“ Edition handgefertigt aus Berlin kommt.

Mehr Informationen über MOTO Bicycles finden Sie auf: www.motobicycles.com

[Text & Fotos: MOTO Bicycles]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Kommentar: 
Pedale von Moto Bicycles muss man einfach mal erlebt haben. Seit mehr als 4 Jahren ist das Pedal am Rad schon im Einsatz und begeistert immer noch mit tadelloser Funktion. Und da wird sicher auf die “All Black-Edition” keine Ausnahme machen.

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis