Maxi Tour Exclusive_Cinnamon Brown
Zubehör

Bobike: Neuer Kindersitz „Maxi Tour Exclusive“

Sicherheit, Komfort, und Design – diese Punkte hat sich die niederländische Marke bobike auf die Fahne geschrieben und auch im neuen Maxi Tour Exclusive umgesetzt.

 
Mit dem neuen Fahrrad-Sicherheitssitz können Eltern und Kind die gemeinsame Radtour gleichermaßen genießen, denn Sicherheit und Komfort sind hier garantiert. Die wasserfeste Polsterung und die zusätzliche Helmaussparung sorgen fürmaximalen Komfort, während der großzügige Speichenschutz und die doppelwandige Konstruktion des Maxi Tour Exclusive die Fahrt besonders sicher machen.
 
Dank des anpassbaren Kopfteils mit zusätzlichem Seitenschutz, der werkzeuglos verstellbaren Fußstützen und des verstärkten Dreipunkt-Sicherheitsgurts „wächst“ der Sitz buchstäblich mit. Daher eignet er sich für Kinder im Alter von ein bis fünf Jahren mit einem maximalen Gewicht von 22 Kilogramm. Der Maxi Tour Exclusive entspricht allen anwendbaren Sicherheitsstandards und ist TÜV-zertifiziert.
 
Nach dem Motto „One System Fits All“ wird der Maxi Tour Exclusive mit zwei unterschiedlichen Halterungen geliefert, die sowohl eine Montage auf dem Gepäckträger als auch am Sattelrohr im Handumdrehen ermöglichen. Zudem ist der Maxi Tour Exclusive durch die erhöhte Halterung für EBikes mit Gepäckträger-Akku kompatibel.
 
Der Maxi Tour Exclusive ist mit einem einzigartigen „Click & Go“ System ausgestattet, das eine schnelle und kinderleichte Montage am Fahrrad ermöglicht. Damit der Sitz auch diebstahlsicher ist, wird zusätzlich noch ein Zahlenschloss mitgeliefert.
 
Der Maxi Tour Exclusive ist in vier eleganten Farben erhältlich: Urban Black, SafariChic, Cinnamon Brown und Denim Deluxe.
 
Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 99,99€.
 

Weitere Informationen sind auf der Website des deutschen Importeuers Paul Lange & Co zu finden.

[Text & Fotos: Paul Lange & Co]

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

 

 
 
 
 
Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.