trinkrucksack-evoc-hydro-pro
Rucksäcke Zubehör

Trinkrucksack & E-Bike: Nur was für Profis?

Lesezeit etwa 3 Minuten

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unterwegs ist auch beim E-Bike und gerade im Sommer wichtig. Doch braucht es dafür einen Trinkrucksack?

Trinkrucksäcke sind mittlerweile bei vielen ambitionierten Radlern durchaus üblich. Wer mit dem E-Bike unterwegs ist, der fährt länger und weiter als zuvor – und oft auch mit weniger Pausen.

Warum braucht man einen Trinkrucksack?

Am besten trinkt man, bevor das Durstgefühl entsteht. Ein Trinkrucksack macht es möglich, dass man für einen kurzen Schluck nicht anhalten muss. Ein extra leichter Hybrid aus durchdachtem Trinkrucksack und gut belüfteter Weste wie das HYDRO PRo von Evoc bietet dabei ein besonders komfortables Tragegefühl. So sorgt man auch bei der sommerlichen Feierabendrunde, im Bike-Park oder eben der E-Bike-Tour für eine optimale Flüssigkeitszufuhr.

Vorstellung E-Bike BZEN Brussels: F...
Vorstellung E-Bike BZEN Brussels: Farbenfrohes Gute-Laune-E-Bike

Der Trinkrucksack wurde speziell für das sportliche Radfahren entwickelt und ist in zwei Volumenvarianten (1,5 l und 3 l) erhältlich.

  • Das schnell zu öffnende Hauptfach bietet sowohl Platz für eine 1,5-Liter Trinkblase als auch für kleinere Wertgegenstände.
  • Zur leicht zu erreichenden Verpflegung während der Fahrt, wie Riegel oder Gels, dienen zwei Mesh-Taschen an den beiden Brustgurten mit jeweils 150 ml Fassungsvermögen. Somit sind diese auch groß genug für Mini Flasks wie sie häufig zum Trailrunning verwendet werden.
  • In den unter den Mesh-Taschen liegenden Reißverschlusstaschen gehen kleine Werkzeuge oder das Smartphone mit auf Tour.
  • Dank seitlicher AIRO FLEX-Einsätze sitzt er auch bei actionreichen Ausfahrten fest am Körper, ohne einzuengen.
trinkrucksack-evoc-hydro-pro
*

Der kurz geschnittene HYDRO PRO bringt alle Eigenschaften mit, die ein Trinkrucksack für den sportlichen Bike-Einsatz erfüllen muss. Ausreichend Verpflegung und besonders genügend Flüssigkeit ist für Bestleistungen bei brütender Hitze und staubigem Untergrund ein Muss. Gleichzeitig wird jedes extra Gramm zur Qual und ein gut belüfteter Rücken ist Gold wert. Durch den sportlich kurzen Rücken bleiben die Trikottaschen außerdem jederzeit erreichbar.

Weitere praktische Features:

  • Extrafach für Trinkblasen bis zu 1,5 Liter; 1,5 L Trinkblase ist beim HYDRO PRO inbegriffen
  • Mesh-Belüftung
  • Herausragender Sitz durch den BODY HUGGING-Schnitt
  • Kompressionsriemen verhindern das Herumspringen der Inhalte im Pack
  • Die AIRO FLEX-Gurte bieten flexiblen sowie sicheren Halt
  • Höhenverstellbarer Brustgurt inklusive Clip zur Befestigung des Wasserschlauches

Volumen, Gewicht und Größen:

HYDRO PRO 1,5:

  • ​Volumen: ca. 1.5 l (0.2 l in der Brusttasche, 1.3 l im Pack)
  • Gewicht: ​ 230 g
  • Maße: ​ 23 x 33 x 2 cm
  • Colours: Black, Steel
  • Materials: N210 D TAFFETA, 3D AIR MESH, AIRO FLEX
  • Trinkblase (1,5 Liter) inbegriffen

HYDRO PRO 3:

  • ​Volumen: 3 l (1 l in den beiden Brusttaschen, 2 l im Pack)
  • Gewicht: 250 g
  • Maße: 23 x 33 x 4 cm
  • Colours: Black, Steel
  • Materials: N210 D TAFFETA, 3D AIR MESH, AIRO FLEX
  • Trinkblase (1,5 Liter) inbegriffen

Mehr Infos zum EVOC HYDRO PRO gibt es online unter evocsports.com.

*

[Text & Fotos: EVOC]

Werbehinweis für mit Stern (*) markierte Links
Es handelt es sich um Links zu Partnerseiten (sog. “Affiliate-Links”). Kommt nach dem Klick auf den Link ein Kauf zu Stande, erhalten wir eine Provison. Für dich entstehen keinerlei zusätzliche Kosten. Du hilfst uns aber dabei, VeloStrom weiterzuführen. Vielen Dank!

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis