SANTINI_K.-WAY_orange-action
Alltag Kleidung Zubehör

E-Bike-Wear: Design und Funktionalität Hand in Hand

Lesezeit etwa 3 Minuten

Santini Cycling Wear und K-Way, Italiener und Franzosen tun sich zusammen, um etwas Fantastisches zu schaffen.

Als Pietro Santini 1965 ein Unternehmen für Fahrradbekleidung, mit dem Namen Santini Cycling Wear gründete, kam im selben Jahr einem Mann, der aber tausende Kilometer entfernt wohnte, eine Idee, die erste zusammenfaltbare Regenjacke zu entwerfen. Es handelte sich um keinen geringeren als Léon-Claude Duhamel aus Paris.

Von dem Moment an ging jedes Unternehmen seinen eigenen Weg. Doch etwas teilen die beiden bis heute: Die Leidenschaft für den Sport und das Streben nach Funktionalität.

Frankreich & Italien

Jetzt kreuzten sich ihre Wege in einem gemeinsamen Projekt. Eine exklusive Zusammenarbeit von Santini und K-Way.

Aus dieser Kooperation heraus entwickelten die beiden Unternehmen eine Jacke, die an das Kult-Modell “Claude” erinnern soll. Die Jacke passt sich den Bedürfnissen derjenigen an, die E-Bike oder Fahrrad für den Sport, zur Fortbewegung in der Stadt oder für den Weg zur Arbeit nutzen.

SANTINI_K.-WAY_orange-action
“K-Way -Seite ” aus Ripstop-Nylon der Bike-Wendekjacke.

Ein stilvolles Kleidungsstück, das Funktion und Look vereint und auch für die Freizeit hervorragend geeignet ist.

Unübersehbar & kuschelig

Die Jacke Santini|K-Way ist eine Synthese aus Funktionalität und Design, den Schlüsselkonzepten beider Marken. Das bedeutet, sie ist eine Mischung aus den besten Eigenschaften von Santini und K-Way.

Ihre Wendbarkeit, wobei eine Seite aus dem kultigen, wasser- und winddichten K-Way Ripstop-Nylon und die andere Seite aus einem atmungsaktiven und extrem weichen Woll-Polyamid-Mischgewebe von Santini besteht, zeichnet sie aus.

Dazu kommt noch der unverwechselbare Reißverschluss. Mit seinen blauen, orangenen und gelben Tönen ist er ein klares Merkmal von K-Way.

Das Kleidungsstück ist in zwei Farbvarianten erhältlich: Blau und Fluo-Orange.

Details, Verfügbarkeit & Preis

Die Seite aus dem K-Way Material, die in einer Variante in fluo-orange und in der anderen in blau gehalten ist, zeichnet sich durch Reißverschlusstaschen seitlich und an der Brust aus.

Die Seite aus Santini Gewebe wird für beide Varianten in blau mit gelben und orangefarbenen Streifen im mittleren Bereich angeboten und verfügt über die für Radsportbekleidung typischen drei Taschen auf der Rückseite.

SANTINI_2022_K-WAY_jacket_orange_inner layer_front
“Santini-Seite” aus flauschigem Textil der Bike-Wendekjacke.

Die mittlere der drei Tasche ist mit einem Wildleder-Label versehen, das das Konzept der Zusammenarbeit widerspiegelt. Die reflektierenden Details auf der Seite aus K-Way Ripstop-Nylon sorgen für mehr Sicherheit auf dem E-Bike.

Die Jacke Santini|K-Way ist im Santini Temporary Store in Paris, in den K-Way Geschäften in Paris, Turin, Mailand und Rom sowie über die Websites www.santinicycling.com und www.k-way.com erhältlich.

Empfohlener Verkaufspreis: 260,00 €.

[Text:[at], Fotos: Santini|K-Way]

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.