Drei Männer und ein Bambus-Fahrrad
MyBoo

E-Bikes aus Bambus: Experte als Beirat

Lesezeit etwa 2 Minuten

Großes Wachstum ist eine große Herausforderung – Experte von PwC verstärkt my Boo Beirat

Jonas Stolzke und Maximilian Schay, die Gründer von my Boo, freuen sich über den großen Erfolg der Bambusfahrradmarke „my Boo” sowie der Premium E-Bike Store Marke „Küstenrad”. Doch sie wissen auch um die große Verantwortung, die damit einhergeht.

Deshalb haben Sie sich auf die Suche nach weiterer externer Kompetenz und Feedback gemacht. Mit Christoph Haß, Prokurist bei PwC, haben die beiden den idealen Partner gefunden. Christoph Haß hat durch seine Tätigkeit bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) jahrelange Erfahrung in der Start Up Branche gesammelt.

Drei Männer und ein Bambus-Fahrrad
Von links: Maximilian Schay, Christoph Hass, Jonas Stolzke.
Erfahrungen mit einem E-Bike von Ve... x
Erfahrungen mit einem E-Bike von Velo de Ville, gemietet bei Radtouren-Nordfriesland.de.

Seine Schwerpunkte liegen besonders in den Bereichen Finanzierung, Vertrieb und Geschäftsmodellentwicklung. Punkte, die auch für die my Boo GmbH besonders wichtig sind.

Christoph Haß ist ab sofort als Beirat Teil der my Boo GmbH und unterstützt vor allem bei strategischen Fragestellungen und der Realisierung des weiteren Wachstums der Bambusfahrradmarke „my Boo” sowie der Premium E-Bike Store Marke „Küstenrad”. 

Freunde sollt ihr sein

Doch die Schwerpunkte seines Know-Hows ist nicht die einzige Qualifikation von Christop Haß. Er ist auch jahrelanger sehr guter Freund der Gründer Maximilian Schay & Jonas Stolzke und kennt daher die Herausforderungen und die Geschichte hinter my Boo aus erster Hand.

my Boo Gründer Maximilian Schay & Jonas Stolzke: „Wir danken Christoph für sein Engagement und seine Zeit und sind stolz solch eine renommierte Persönlichkeit für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Diese Entscheidung unterstreicht deutlich unsere Wachstumsambitionen für die kommenden Jahre!”

Christoph Haß ergänzt: „Die my Boo GmbH vereint großes wirtschaftliches Potential und konkretes soziales Engagement in Ghana. Ein Teil der weiteren Entwicklung dieses Vorzeigeunternehmens zu sein ist für mich eine große Motivation!”

[Text:[at], Foto: myBoo]

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis