Foto der Teilnehmer der Parade der Velo-City in Nantes
Alltag & Urlaub

EU-Roadmap für’s Radfahren verabschiedet

Foto der Teilnehmer der Parade der Velo-City in Nantes
Foto der Teilnehmer der Parade der Velo-City in Nantes, Veranstaltet vom ECF

[at] Eine überwältigende Mehrheit der Abgeordneten stimmte am 14.07.15 im Europäischen Parlament dafür, die EU-Fahrrad-Roadmap für das kommende Jahr in die Arbeit der europäischen Kommission aufzunehmen.

Die Mitglieder des Kommitees für Transport und Tourismus entschieden, dass diese Roadmap ein gutes Intrument für die weitere Arbeit an einer europäischen Transport-Richtline sei.

„Dies ist in der Tat ein Meilenstein in der Arbeit des ECF, wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit allen Transport-Ministerien innerhalb der EU“ sagte Dr. Bernhard Ensink, ECF-Generalsekretär.

Über die European Cyclists’ Federation (ECF)

Mit mehr als 80 Mitgliedern aus mehr als 40 Ländern vereinigt die ECF verschiedenen Radfahrer-Organisationen rund um den Globus und gibt diesen eine Stimme auf internationalem Niveaau. Das Ziel ist es, Politik und Bevölkerung positiv zum Thema “Radfahren” zu stimmen und damit mehr Menschen öfter zum Radfahren zu bewegen.

Weitere Informationen zum ECF sind unter www.ecf.com zu finden.

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.