selle-italia-gravel-saettel-2023
Zubehör

Selle Italia: 3D-Sattel und neue Sättel fürs Gravelbike

Lesezeit etwa 3 Minuten

Selle Italia zeigte auf der Eurobike 2022 die neuen Farben der Gravel-Sättel und einen 3D-Sattel.

Selle Italia hatte in Frankfurt zwei Neuheiten dabei: Einen 3Dsattel und neue Farbvarianten, die das Produktsortiment für die Gravel-Welt bereichern sollen

E-Bikes von Ducati: Ökologisches F...
E-Bikes von Ducati: Ökologisches Feigenblatt oder faszinierende E-Bikes?

Der Sattel und seine dritte Dimension

Das italienische Unternehmen bringt seinen ersten Sattel mit Cover im 3D-Druck auf den Markt. Es handelt sich um eine Version des SLR Boost, eines der Spitzenmodelle der Marke mit speziellem Pattern.

selle-italia-sattel-3d-slr-boost

Der mit der Technologie DLS™ entwickelte Sattel kennzeichnet sich durch unterschiedliche Cushioning-Zonen aus, die eine progressive Dämpfung auf der ganzen Oberfläche möglich machen sollen. Das bringt mehr Komfort und Unterstützung beim Fahren bieten.

Der neue SLR Boost 3D wird mit dem Loch Superflow, das den Druck auf den Dammbereich mindert, und in den GrößeS3 oder L3 hergestellt und mit Rail aus Carbon oder TI316 ab Ende September 2022 erhältlich sein.

Des Sattels neue Farben

Die Gravel-Sättel der drei Produktfamilien Flite, SLR und Novus werden 2023 in neuen Farben, die sich an die Welt des Gravels anlehnen, erscheinen: Blue Granite und Mud Brown.

Selle Italia hat sich entschieden, diese beiden neuen Farben für die drei Familien anzuwenden, um Modelle in diesen Farben und verschiedenen Formen für die unterschiedlichen Anforderungen der Fahrradfahrer anbieten zu können.

selle-italia-gravel-saettel-2023

Die Versionen Blue Granite und Mud Brown der SLAR BOOST und der Flite Boost werden mit Rail aus TI316 in den Größen S3 und L3 zur Verfügung stehen, während Novus Boost Evo mit einem TM-Rail in der Größe L3 erhältlich sein wird.

Alle Gravel-Sättel werden ab dem kommenden Herbst in den neuen Farben erhältlich sein.

Über Selle Italia

Selle Italia ist führend in der Entwicklung und Produktion von Fahrradsätteln. Das 1897 gegründete Unternehmen ist seit mehr als 120 Jahren in diesem Sektor tätig und hat seinen Sitz im Veneto, in Asolo.

Das Unternehmen vermarktet jedes Jahr 1 Million Produkte, die weltweit verkauft werden und in Bezug auf Leistung, Komfort und Design einzigartig sind.

www.selleitalia.com

[Text & Fotos: Selle Italia]

newsletter-abo-motiv-fatbike

.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.