fidlock-SNAP-buckle-flat-25_electrified
Markt & Hersteller Rucksäcke

Fidlock: Schnalle löst Bike-Airbag aus

Lesezeit etwa 3 Minuten

FIDLOCK entwickelte in enger Zusammenarbeit mit EVOC die SNAP buckle flat 25 electrified für den Airbag-Rucksack.

fidlock-SNAP-buckle-flat-25_electrified

FIDLOCK, der Spezialist für magnet-mechanische Verschlusssysteme, und das Münchner Unternehmen EVOC Sports GmbH, Weltmarkführer für protektive Sportrucksäcke und Fahrrad-Reisetaschen, machen für ein brandneues Produkt von EVOC aus der Kategorie Urban Mobility Safety gemeinsame Sache. FIDLOCK entwickelte in enger Zusammenarbeit mit EVOC die SNAP buckle flat 25 electrified mit LED-Anzeige. Diese bietet für den Anwender neben der von Fidlock gewohnten einfachen Handhabung ein echtes Sicherheitsplus.

Bike-Rucksack mit Airbag

Für den Bike-Commuting Rucksack mit integriertem Airbag, traten die Produktentwickler des Münchner Unternehmens EVOC an FIDLOCK heran. Das Ziel: eine elektrische und völlig intuitive Schnalle zu entwickeln, die zur Aktivierung eines Airbagsystems genutzt werden kann. Das bestehende Produkt von FIDLOCK, die SNAP buckle flat 40 Reed Switch, wurde für das Urban Mobility Safety Produkt von EVOC komplett überarbeitet. Die Schnalle erscheint im neuen Design, ist kleiner, verfügt über einen größeren Funktionsumfang und ist somit die ideale Lösung für die Mobilitätsfragen der Zukunft.

Werbung

Oberstes Ziel war es, Anwendern ein zusätzliches Sicherheitsfeature bei maximaler Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Denn die LED-Anzeige versichert dem Anwender, dass das Airbagsystem voll funktionsfähig und aktiv ist. Leuchtet das LED-Licht rot, ist das System nicht geschlossen und der Airbag deaktiviert, anderenfalls gibt die Schnalle grünes Licht für die sichere Fahrt in urbaner Umgebung. Darüber hinaus wird der Akkuladestand angezeigt.

Magnet trifft Mechanik

Die SNAP buckle kombiniert Magnetkraft und Mechanik und steigert so merkbar den Bedienkomfort. Der Verschluss rastet automatisch durch die Magnete ein und hält mit einer statischen Bruchlast von 25 kg. Ein einhändiges Schieben in vertikaler Richtung öffnet den Verschluss wieder. Mit diesem patentierten System von FIDLOCK wird der kurze, unscheinbare Moment des Öffnens oder Schließens zu einem intuitiven, überraschenden Erlebnis.

Zukünftig wird die SNAP buckle flat 25 electrified zum Katalogprodukt des FIDLOCK Produktportfolios und steht somit interessierten Marken für eine Integration zur Verfügung. Weitere Funktionsmerkmale umfassen die Anzeige des gesamten RGB Spektrums und vollständige Wasserdichtigkeit. Die Schnalle kann bei Bedarf auch ganz einfach über einen speziellen Stecker ausgetauscht werden.

Weitere zukünftige Anwendungsmöglichkeiten gibt es beispielsweise in den Bereichen Mobilität, Arbeitskleidung, Kleidung, Smart Clothes und Sicherheitsanwendungen, wie zum Beispiel Airbags.

Werbung

Über Fidlock

Mit dem Markteintritt 2016 startete FIDLOCK eine kleine Revolution: Die Befreiung der Radflasche aus ihrem Korb. Seither erobern die Hannoveraner mit smarten, magnet-mechanischen Halterungen den Markt für Fahrradzubehör. Ihre Leidenschaft ist es, aus dem kurzen, unscheinbaren Moment des Öffnens und Schließens ein intuitives, überraschendes Erlebnis zu machen.

Ob Helm oder Schuh, Tasche oder Schulranzen – die Anwendungsbereiche der innovativen, patentierten Verschlusskonzepte auf Basis magnet-mechanischer Technologie sind vielfältig. Angefangen hat alles 2007 mit der Entwicklung einer magnetischen Halterung für Cellobögen. Inzwischen hält das von Musiker Joachim Fiedler gegründete Unternehmen 300 Patente aus 65 Patentfamilien und ist mit 60 Distributionspartner in rund 40 Ländern weltweit vertreten.

[Text & Foto: Fidloc]

Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.