Shozaburo-Shimano-original-160
Markt & Hersteller Über'n Tellerrand

Herzlichen Glückwunsch: Shimano wird 100!

Lesezeit etwa 5 Minuten

1921 bis 2021: Einhundert Jahre Shimano! Gefeiert wird mit einer Jubiläums-Website und einem historischen Fotobuch.

In Sakai City, Japan, gründete Shozaburo Shimano 1921 das Unternehmen, das seinen Namen tragen sollte.

Shozaburo Shimano-original
Firmengründer Shozaburo Shimano

Heute, 100 Jahre später, beschäftigt SHIMANO mehr als 11,000 Menschen bei insgesamt 50 konsolidierten Produktions-, Forschungs-, Verkaufs- und Marketing-Niederlassungen in aller Welt, ist jedoch nach wie vor ein überwiegend im Familienbesitz befindliches Unternehmen unter der Leitung von SHIMANO President Yozo Shimano.

In den Jahren zwischen 1921 und 2021 hat SHIMANO eine ganze Reihe von Produkten geschaffen, die sich einen festen Platz in der Historie der Fahrradtechnik gesichert haben.

Vom allerersten 3.3.3. Freilaufritzel über Innovationen wie Dreigang-Naben, indexierte Schaltsysteme, Dual Control Schalt-/Bremshebel, HYPERGLIDE Kassetten, oder elektronische Di2 Schaltsysteme bis hin zum SPD Schuh-Pedal-System, wurden diese Technologien und Innovationen nicht nur zu Standards in der Fahrradindustrie, sondern zum Synonym für die jeweils besten Produkte in ihrer Klasse.

Dennoch wird SHIMANO dieses Jubiläum nicht mit Partys, Galaveranstaltungen oder großartigen Zeremonien begehen. Stattdessen wird das Unternehmen einfach weiter das tun, wofür es bekannt ist: an herausragenden Technologien zu arbeiten und die Produkte für sich sprechen zu lassen.

SHIMANO 100-Jahre-Webseite und „SHIMANO 100 WORKS“ Fotobuch

Selbstverständlich ist SHIMANO trotzdem unglaublich glücklich und stolz auf die Produkte, die das Unternehmen über die Jahrzehnte geschaffen hat – zugleich aber auch berührt durch den Enthusiasmus und die Leidenschaft, die Radfahrerinnen und Radfahrer auf der ganzen Welt diesen Produkten entgegenbringen.

shimano-historische-anzeige-freilauf

Um das Erreichte zu würdigen, rückt SHIMANO aus Anlass des Jubiläums einige der Highlights aus den letzten 100 Jahren mit einer neuen Webseite und einem limitierten Fotobuch nochmal ins Rampenlicht. Insgesamt wird es lediglich 2.000 Exemplare dieses Fotobuchs geben, die an ausgewählte Empfänger sowie durch eine Verlosung verteilt werden. Die Inhalte des Fotobuchs bilden den historischen Hintergrund für einige von SHIMANOs bahnbrechenden Innovationen und Produkte.

Das „SHIMANO 100 WORKS“ Fotobuch umfasst 264 Seiten (333 mm × 265 mm × 30 mm) und ist über eine Verlosung für glückliche Gewinner zu haben. Radsport-Interessierte und SHIMANO Fans können sich unter www.shimano.com/en/100th/ für die Verlosung registrieren.

Zudem können Radfahrerinnen und Radfahrer, die sich für SHIMANOs 100-jährige Geschichte interessieren, auf der neuen Webseite www.shimano.com/en/100th/ tief in die Historie der Technologien und die Geschichten im Hintergrund eintauchen – eine wahre Schatzkiste für jeden, der sich für Fahrradkomponenten interessiert.

Yozo Shimano, Präsident von Shimano Inc.:

„Herzliche Grüße zum 100. Jahrestag der Gründung von SHIMANO. Am 21. März 2021, feierte SHIMANO seinen 100. Geburtstag.

Yozo-Shimano-President
Yozo Shimano, Präsident von Shimano Inc.

Zu dieser Gelegenheit möchte ich meine tiefste Dankbarkeit für die Unterstützung ausdrücken, die Sie SHIMANO über so viele Jahre entgegengebracht haben.

Die Geschichte von SHIMANO begann 1921, als der Unternehmensgründer Shozaburo Shimano eine kleine Eisenverarbeitungswerkstatt in Sakai, Osaka, eröffnete. Er gründete die Basis unseres Fahrradkomponenten-Geschäfts, indem er verschiedenste Herausforderungen meisterte, unter anderem die ursprüngliche Herausforderung, Fahrrad-Freilaufritzel herzustellen, die zu dieser Zeit nach Japan importiert wurden.

Im Laufe des vergangenen Jahrhunderts hat SHIMANO radikale Veränderungen des geschäftlichen und sozialen Umfeldes erlebt. Trotz dieser Veränderungen haben wir kontinuierlich daran festgehalten, technologische Innovationen zur Herstellung qualitativ hochwertiger, zuverlässiger Produkte für unsere Kunden einzusetzen, während wir zugleich immer unserer Mission treu geblieben sind: ‘To promote health and happiness through the enjoyment of nature and the world around us’ (Gesundheit und Glück durch die Freude an der Natur und der Welt um uns herum zu fördern).

Heute sehen wir, dass immer mehr Menschen mit Umwelt- und Gesundheits-Themen beschäftigen. Zudem führt ein durchdringendes Gefühl von Stagnation dazu, dass viele Menschen verstärkt dem Fahrradfahren und dem Angeln nachgehen und sie als Möglichkeit sehen, Stress abzubauen und Körper und Geist zu erfrischen. In diesem Zusammenhang weiß SHIMANO um die Bedeutung seiner Rolle zur Förderung eines gesunden und bereicherten Lebensstiles durch die dafür geeigneten Produkte und durch seinen Beitrag für eine nachhaltige Gesellschaft.

Zum 100-jährigen Jubiläum, das wir als Startschuss für das nächste Jahrhundert sehen, hat SHIMANO ein neues Corporate Brand Logo kreiert, das drei farbige Linien in Hellgrün, Blau und Dunkelblau beinhaltet. Diese Farben stehen für Land, Himmel und Meer. Sie repräsentieren damit auch die Weltsicht, die SHIMANO realisieren möchte.

Zu guter Letzt sind wir entschlossen, die Ideale und Technologien als Hersteller, die wir von unserem Gründer übernommen haben, an künftige Generationen weiterzugeben und SHIMANO als entwicklungsorientiertes digitales Produktionsunternehmen weiterzuentwickeln, das sich der Schaffung von Werten verschrieben hat, insbesondere der Entwicklung neuer und erweiterter Fahrrad- und Angler-Kulturen. Für diese Ziele würde ich mich über Ihre weitere Unterstützung freuen.”

Im Zuge eines solch bedeutenden Jubiläums wird SHIMANO selbstverständlich zu einem späteren Zeitpunkt weitere spannende Momente präsentieren. SHIMANO freut sich darauf, bald wieder direkt mit Kunden in Kontakt zu treten und gemeinsam auf Messen und Events all das Schöne und Positive am Radfahren zu feiern.

[Text & Fotos: Shimano]

Kommentar:
Die Fahrradwelt wäre ohne Shimano nicht so wie sie heute ist. Mit glänzenden Augen denke ich noch an die Shimano Positron-Schaltung: Immer exakt die passenden Gänge ohne manuelle Feinjustage, ein Traum! Auch heute noch ist Shimano immer ganz vorne mit dabei, sei es bei den neuesten Rennrad-Komponenten oder dem famosen E-Bike-Antrieb EP8. otanjōbi omedetō gozaimasu!

Alexander Theis