CUBE 400_160
Fahrradinfrastruktur Ladeinfrastruktur Neues aus der Szene

Laden im Quadrat: Ladelösung CUBE 400 für E – Bikes und Pedelecs

CUBE 400Die rheinland-pfälzischen Walther-Werke präsentieren mit dem CUBE 400 eine funktionale und überaus designstarke neue Lösung im Bereich Ladeschränke für Elektrofahrräder. Mit einem Format von 400 mm x 400 mm x 400 mm bietet ein Ladefach neben einer Schutzkontaktsteckdose ausreichend Stauraum für Ladegerät, Rucksack, Fahrradhelm und sonstige Utensilien.

cube_400_helm
Cube 400: Helm, Ladegerät, Rucksack sicher verstaut.

Jeder CUBE 400 besteht aus jeweils einem Technikfach und drei Ladefächern, mehrere CUBEs können selbstverständlich nebeneinander angeordnet werden. Der Zugang zu den einzelnen Fächern kann über Pfandschlösser, Münzkassierer, Schlüssel oder RFID-Medium umgesetzt werden. Das Gehäuse aus robustem Aluminium-und Edelstahlteilen erfüllt alle Anforderungen eines öffentlichen Aufstellorts. Eine Besonderheit ist die Kabelausführung bei geschlossenem Ladefach nach  außen. Diese ermöglicht es, den Akku zu laden ohne ihn zu demontieren, während das Ladegerät sicher verstaut ist.

Diese Anmiation verdeutlicht die Eigenschaften des Systems:

„Der Markt für Elektrofahrräder boomt seit einigen Jahren und die Verkaufszahlen steigen jedes Jahr signifikant weiter. Mit dem CUBE 400 bieten wir eine optimale Ladelösung für diesen Bereich. Die Zielstellung hinter der Weiterentwicklung unseres Produktprogrammes lag insbesondere darin, Betreibern wie Kommunen, Tourismusverbänden, Hoteliers oder Restaurantbetreibern eine zuverlässige, wirtschaftlich attraktive und vor allem optisch ansprechende Gesamtlösung zu bieten.“ erklärt Kai Kalthoff, Geschäftsführer der Walther-Werke, das Konzept hinter dem CUBE 400.

Um die Marketingbotschaft der Betreiber und ihr Bekenntnis zu einer neuen Form von Mobilität optimal zutransportieren, können die Ladeschränke farblich nach Kundenvorgaben gestaltet oder individuell foliert werden.

Weitere Informationen sind online unter www.walther-werke.de zu finden.

[Text & Fotos: Walther-Werke]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.