Pirelli-Angel-Urban-s-pedelec-in-action
Zubehör

E-Bike Reifen mit Motorradtechnik von Pirelli

Lesezeit etwa 5 Minuten

Pirelli setzt das Know-How von Motorradreifen auf E-Bike-Reifen für die Bereiche Urban, Reisen und Trekking um.

Pirelli präsentierte auf der Eurobike 2022 den Angel Urban. Die neue Reifenserie für Fahrräder und E-Bikes, ist speziell für den Einsatz in den Städten und auf Landstraßen konzipiert. Die neuen Reifen bauen auf der jahrzehntelangen Erfahrung und technologischen Spitzenposition von Pirelli in der Welt der motorisierten Zweiräder auf.

E-Bikes von Ducati: Ökologisches F...
E-Bikes von Ducati: Ökologisches Feigenblatt oder faszinierende E-Bikes?

Pirelli Angel Urban

Der Pirelli Angel Urban ist auf E-Bikes ausgerichtet und bringt die große Erfahrung von Pirelli in der Welt der Reifen für motorisierte Zweiräder, insbesondere für Motorräder und Motorroller, ins E-Bike. Ein wichtiger Punkt, vor allem wenn man bedenkt, dass die neueste Generation von E-Bikes immer leistungsfähiger und viel schneller als ein herkömmliches Fahrrad ist und ihre Eigenschaften, einschließlich Dynamik und Fahrverhalten, mehr als in der Vergangenheit denen von Motorrädern ähneln.

Pirelli-Angel-Urban-s-pedelec-in-action

Der Name des neuen Reifensortiments erinnert sofort an diese starke Verbindung: Angel ist nämlich auch eine der bekanntesten Reifenlinien von Pirelli für Motorräder und Motorroller. Auch in der Ähnlichkeit des Laufflächenprofils der verschiedenen für E-Bikes verfügbaren Angel-Lösungen zeigt sich diese Verwandtschaft.

3 Versionen – 3 Anwendungen

Angel Urban von Pirelli bietet drei verschiedene Reifenmodelle für drei verschiedene Einsatzbereiche.

Angel GT Urban

Angel GT Urban ist für den Radfahrer im urbanen Umfeld gedacht, der Wendigkeit, Grip und Geschwindigkeit sucht. Er richtet sich an diejenigen, die mit ihrem E-Bike oder eher mit einem S-Pedelec hauptsächlich in der Stadt unterwegs, aber auch dem gelegentlichen Ausflug in die Natur nicht abgeneigt sind und einen dynamischen und sportlichen Fahrstil bevorzugen.

Pirelli-Angel-Urban_GT
Pirelli Angel GT Urban

Das Profil mit wenigen, gut verteilten Rillen ist vom patentierten Pirelli-Design des berühmten Motorradreifens Angel GT abgeleitet, der zahlreiche Vergleichstests gewonnen hat und immer noch zur Erstausrüstung der bekanntesten Sportmotorradmarken wie Ducati, gehört. Er bietet Dynamik und Reaktionsfähigkeit auch bei Nässe sowie eine hohe Pannensicherheit.

Angel DT Urban

Angel DT Urban richtet sich an den reinen Stadtradler, der von einem Fahrradreifen Zuverlässigkeit und Reaktionsschnelligkeit erwartet – bei jedem Wetter, auf jedem Untergrund und in jeder Situation in der Stadt.

Pirelli-Angel-Urban_DT
Pirelli Angel DT Urban

Mit seinem Lamellen-Laufflächenprofil mit All-Season-Eigenschaften, in diesem Fall abgeleitet vom Angel Scooter, ist dieser Reifen in der Lage, jede Oberfläche oder jedes Hindernis in der Stadt zu meistern. Der Angel DTUrban bietet ein sehr komfortables, agiles und geschmeidiges Fahrverhalten, genau wie seine motorisierten Vettern.

Angel XT Urban

Angel XT Urban schließlich wurde geschaffen, um die Grenzen der Stadt zu erkunden, abseits der Straße zu fahren, auf einfachen Feldwegen, entlang von Flussufern, on- aber auch off-road. Der Angel XT ist ein echter Mehrzweckreifen in bester Pirelli-Tradition und verfügt über ein Laufflächenprofil der On/Off-Kategorie.

Pirelli-Angel-Urban_XT
Pirellli Angel XT Urban

Für lange Fahrten auf Asphalt geeignet, mit einem niedrig profilierten Laufflächen in der Mitte, und Seitenwände mit höheren und aggressiveren Profilblöcken für besseren Grip bei Kurvenfahrten auf unebenem Untergrund. Dieses Design wurde vom Pirelli MT60 RS Motorradreifen übernommen und bietet Wendigkeit, Komfort und Grip auf der Straße sowie eine hervorragende Traktion bei leichtem Schmutz oder Schotter.


Weiterlesen: 150 Jahre – Der erste Reifen von Pirelli war ein Fahrradreifen!


Hoher Pannenschutz durch neue Struktur

Das Herzstück der neuen Reifen Angel Urban ist die Profilgestaltung. Sie besteht aus zwei verschiedenen Schichten: einer Oberflächenmischung (PROcompound Urban) auf Silica-Basis, die mit dem Asphalt in Berührung kommt, und einer dicken Verstärkungsschicht darunter, die eine schützende und pannenverhindernde Funktion hat.

Die Zusammensetzung der Silica-Oberflächenmischung fördert Fahrsicherheit und Grip mit der für Pirelli-Hochleistungsreifen typischen Präzision. Die Verstärkungsschicht, HyperBELT genannt, mit einer durchschnittlichen Dicke von 5 mm, sorgt für eine hervorragende Pannensicherheit.

Pirell-Angel-Urban_GT-pannenschutz
Pannenschutz beim Pirelli Angel E-Bike Reifen.

Der Schutz verhindert das Eindringen von Schmutz und Fremdkörpern in den Schlauch. Er stellt dank seiner beträchtlichen Dicke nicht nur eine physische Barriere dar, sondern ist auch so beschaffen, dass er scharfe Gegenstände einkapselt. Auf diese Weise wird eine Perforation des Reifens vermieden, ohne dass seine dynamischen Eigenschaften beeinträchtigt werden. Zudem bleiben das Fahrverhalten und der Komfort, die für die Angel-Reihe von Pirelli typisch sind, erhalten.

Auch für S-Pedelec dank ECE-R75-Zertifizierung

Die gesamte Reihe Angel Urban entspricht der ECE-R75-Zertifizierung, d. h. sie erfüllt die spezifischen europäischen Normen für Elektrofahrräder, die eine Geschwindigkeit von 50 km/h erreichen.

Alle Reifen sind außerdem mit reflektierenden Seitenstreifen ausgestattet, die die Zulassungsanforderungen der europäischen Norm ECE-R88 erfüllen.

Der Pirelli Angel Urban, der die Cycl-e-Reihe ablöst, ist bereits in Fahrradgeschäften und online erhältlich.

[Text & Fotos: Pirelli]

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.