balearen-mallorca-radurlaub-wikinger-reisen
Alltag & Urlaub Urlaub

Radreisen auf Mallorca oder Menorca mit Wikinger Reisen.

Lesezeit etwa 2 Minuten

Ein Aktivurlaub auf den kleinen Baleareninseln macht den Sommer länger, den Kopf frei und die corona-pandemiegeplagte Seele glücklich.

Gemeinsam mit anderen Naturfans die Inseln erkunden oder lieber ganz individuell – das entscheidet jeder selbst. Wikinger Reisen hat im Oktober für beides passende Touren.

balearen-mallorca-radurlaub-wikinger-reisen

Mallorca- Aktivurlaub mit dem Rad

Kein Risikogebiet, kein Regen, kein rauer Wind. Dafür mit jeder Menge Sonne im ursprünglichen Herzen der Insel unterwegs. „Ländliche Idylle auf mallorquinischer Finca” heißt das 8-tägige Programm mit entspannten Radtouren nach Alaró, Llucmajor und Sineu. Eine Weinprobe und kulinarische Einblicke in die Inselküche runden diese Radreise ab. Mehr zu dieser Reise gibt es online.

Werbung

Zauberhaft – der Süden: Ein weiterer Biketrip mit Reiseleitung läuft im Inselsüden. Ausgangsort ist ein typisch mallorquinisches, familiengeführtes Hostal in Colònia de Sant Jordi – das köstliche Eis des dazugehörigen Cafés ist inselweit ein Geheimtipp.

Menorca – quer über die Insel mit dem Bike

Menorca ist seit 1993 UNESCO-Biosphärenreservat, rund 43 Prozent der Inselfläche stehen unter Schutz. Individualurlauber erleben mit dem Bike, warum Menorca so besonders ist. Die Urlauber fahren von drei Standorten aus quer über die Insel. Und wohnen dabei u. a. in Mercadal – dem Mekka der traditionellen menorquinischen Küche.

Umfrage: Würde dir etwas fehlen, wenn es VeloStrom nicht mehr gäbe?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

GPS-Tracks und Karten, Übernachtung, Transfers und der Gepäcktransport von Ort zu Ort gehören bei dem Reisepaket dazu. Mehr zur Reise gibt es online. Das besondere: Die Reise findet ab 490 Euro, bis Oktober, schon ab einem Teilnehmer statt.

Werbung

Über Wikinger Reisen

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen oder individuell. Der Aktivspezialist zählt zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Sein Claim „Urlaub, der bewegt” steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Radurlaub, Trekkings und Bergwandern in Deutschland und Europa. Dazu kommen aktive Erlebnisreisen weltweit, Winter- und Silvesterreisen. Fast 40 Prozent der Reiseziele sind 2021 ohne Flug erreichbar. Das 1969 gegründete CSR-zertifizierte Familienunternehmen setzt sich in allen Bereichen für Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

[Text: Wikinger Reisen, Fotos: Wikinger Reisen/Klaus Hoffmann]

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)