titel_fehlau_rad_und_raus
Urlaub

Reisen, aber anders: „Rad und Raus – Alles für Microadventure und Bikepacking“ von Gunnar Fehlau

[at] Viele von uns sehnen sich nach dem großen Abenteuer, doch dafür fehlt oft die Zeit oder Gelegenheit, oder beides. Das, und vor allem wie es auch anders geht zeigt Gunnar Fehlau in seinem neuen Buch „Rad und Raus – Alles für Microadventure und Bikepacking“.

titel_fehlau_rad_und_rausMainz, Anfang April 2017, 02:30 Uhr morgens: Ich liege auf der Isomatte, eingemummelt in meinem Schlafsack und mit drei Kleidungsschichten versehen bei deutlich unter 5 Grad auf dem Balkon, betrachte den Sternenhimmel über mir und lausche den Geräuschen der Nacht. Was ist passiert?

Ganz einfach: Am Vortag habe ich Gunnar Fehlaus neues Buch „Rad und Raus – Alles für Microadventure und Bikepacking“ aus dem Briefkasten gefischt. Im Buch erklärt Gunnar alles, was man rund ums Thema Bikepacking und Microadventure wissen muss. Vor allem, das es nicht gleich der große Trip durch den Urwald bedarf. Sondern das dass wahre Abenteuer schon direkt an der Haustür beginnen kann, wenn man sich drauf einläßt.

Das Vorwort von Wigald Boning

passt wunderbar zum Thema, denn der hat immerhin über 200 Tage am Stück im Zelt übernachtet. Bei Wind und Wetter, weniger Micro, aber viel Adventure.

Tipps und Kniffe

Aber zurück zum Buch von Gunnar Fehlau. Als Betreiber der Seite overnighter.de weiß er wovon er spricht, und er gibt sein Wissen um die Tricks und Kniffe zum Thema Bikepacking und Microadventure in der ihm eigenen, lockeren Schreibe weiter, dass es eine Lust ist zu lesen.

Gunnar hat bei seinem Buch schier an alles gedacht: Was man wie und am besten wohin packt, was beim Thema Übernachten zu beachten ist, sogar das Thema „Outdoor-Hygiene“ (s. 131) spart er nicht aus. Ob mit Opas altem Herrenrad, Rennrad, MTB, Fatbike oder gar E-MTB, wichtig ist alleine, das man losfährt. Wie man genau diesen Punkt erreicht und dafür nicht zuletzt den „inneren Schweinehund“ überzeugt: Ab Seite 18 ist es nachzulesen.

Ob
Power-Drinks oder Wasserstellen (S. 37),
Buchen suchen oder Bushaltestellen (s. 52),
Open-Air oder Bretterbau (S. 120)
Schlag’s einfach nach in dem Fehlau 🙂

(J.W. v. Goethe und Gunnar Fehlau mögen mir verzeihen… 😉 )

Nur der eigene Maßstab zählt

Gunnar Fehlau macht klar, dass ein hoher Preis für die Ausstattung ist nicht zwingend ein unvergesslich gutes Microadventure zur Folge hat. Und vor allem macht er deutlich, das es nur einen Maßstab dafür gibt, was richtig und wichtig für das persönliche Microadventure ist: Nämlich der eigene. 

Universeller Ra(d)tgeber

titel_fehlau_rad_und_raus_groessenvergleich_multitool
Multitool zum Größenvergleich (Klicken zum Vergrößern)

Das, was das Pfadfinderhandbuch für das Fähnlein Fieselschweif oder der „Denzel“ für den (Alpen-)Pässe-Sammler, kann „Rad und Raus – Alles für Microadventure und Bikepacking“ von Gunnar Fehlau für Rad-Outdoor-Enthusiasten werden: Universeller Ra(d)tgeber für fast alle Bikepacking-Situationen und Nachschlagwerk in einem.

Auf jeden Fall machen die 160 Seiten Lust darauf, sofort mit dem ersten eigenen Microadventure loszulegen. Und sei es zunächst auch nur für eine Übernachtung Anfang April auf der Isomatte, eingemummelt in einen Schlafsack und mit drei Kleidungsschichten versehen bei deutlich unter 5 Grad auf dem Balkon.

 

 

Gunnar Fehlau
„Rad und Raus“
Alles für Microadventure und Bikepacking

160 Seiten, 160 Farbfotos, Format 12 x 18 cm, flexibel gebunden
Euro (D) 16,90 / Euro (A) 17,40 • (ISBN 978-3-667-10929-3)
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Erhältlich im Buchhandel oder unter der Hotline (0521) 559 955

Edit, 11.04.17: Wer Gunnar Fehlau live erleben will, hat hier die Möglichkeit dazu:

http://www.delius-klasing.de/akademie/Overnighter-Camp+05.-07.05.17.231894.html

http://www.delius-klasing.de/akademie/Overnighter-Camp+22.-24.09.17.231896.html

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.