rw-rcplus-fs-ultra-0683-160
Neues aus der Szene

Rotwild: 2018 Konzentration auf High-Performance-Bikes

Die hessische Premium-Bike Marke ROTWILD hat ihr Produktportfolio für 2018 verdichtet und konsequent auf High-Performance Bikes im Bereich MTB und E-MTB ausgerichtet.

 
Beim ersten Blick wird direkt das neue Artwork sichtbar. Dieses gibt den Bikes ein frisches, zeitgemäßes Äußeres ohne die ROTWILD typische Designelemente aufzugeben. Die auffällige Farbgebung der Hauptrahmen zieht sich durch die gesamte Produktpalette, während Sitz- und Sattelstreben vorwiegend in schwarz gehalten sind. So bleibt der technische Look der Bikes bewahrt.
 
Abgerundet wird das neue Design durch eine neue, logisch aufeinander aufbauende Nomenklatur der Spezifikationen und eine moderne, fließende Typographie.
 
Mit dem Modelljahr 2018 wird auch eine herausnehmbare IPU Variante mit 660 Wh erhältlich sein. Das Aufladen des Akkus ist damit in eingebautem sowie ausgebautem Zustand möglich.
Besonders kundenfreundlich: Die IPU.660.R istfür alle ROTWILD/Brose Hybrid Modelle ohne Einschränkungen rückwärtskompatibel, so dass auch Vorjahresmodelle von dieser Weiterentwicklung profitieren.

Die technischen Neuerungen für 2018 im Überblick

TPU.660.R Carbon/Removable

rw-rcplus-fs-ultra-0683-
Klicken zum Vergößern.

Der herausnehmbare Akku mit 660 Wh Gesamtleistung erweitert die Reichweite erheblich, serienmäßig verbaut wird die neue IPU in den Ausstattungsvarianten „Ultra“ und „Pro“. Das Aufladen des Akkus ist nun im ein- oder ausgebauten Zustand möglich.

 
Die neue IPU ist rückwärtskompatibel auf alle ROTWILD/Brose HybridModelle. In der Ausstattung „Core“ kommt weiterhin die vollständig integrierte IPU.500 Aluminium mit 518 Wh zum Einsatz.

 

Neuer Brose Drive S Antrieb

rw-rcplus-fs-ultra-0676
Klicken zum Vergrößern.

Der neue Brose Antrieb kommt mit einem Effizienz Update sowie einer neuen thermischen Auslegung und sorgt damit für eine deutlich verbesserte Performance. Speziell für den sportiven Einsatz optimiert, bietet der Drive S Antrieb mehr Power (Ø15% Unterstützung bei 60-90 Trittfrequenz) und einesseres Ansprechverhalten intechnischem Gelände.

 
Dabei behält der neue Brose Motor alle Vorteile seines Vorgängers: das einfache Pedalieren nach Abriegelung durch 100% entkoppelten Antrieb, die individuell einstellbaren Unterstützungsstufen, den sehr leisen Betrieb und seine kompakte integrierte Bauform.

 

Modular Headset I – Anti-Rotate (MHS I AR)

rotwild_headsetDer Steuersatz mit integriertem Lenkanschlag (65° Schwenkwinkel zu beiden Seiten) verhindert das Anschlagen von Gabel und Lenker an den Rahmen. Die Semi-integrierte Bauweise ermöglicht jederzeit einen ein fachen Austausch der Steuersatzschalen.
Serienmäßig verbaut wird das MHS I AR in den Bikes:
R.C+ HT // R.C+ FS // R.X+ FS // R.E+ FS
 

Die 2018 Rotwild-E-MTB’s im Überblick:

R.C+ HT

  • Leichtes, wendiges Cross Country E-MTB Hardtail

    rw-rcplus-ht-pro-0684
    Klicken zum Vergößern.
  • Neuer Brose Drive S Antrieb mit Performance Upgrade
  • Integrated Power Unit (IPU) mit 660 Wh (entnehmbar) oder 518 Wh (integriert)
  • Neues Marquart Remote 4311: Display mit integrierter Bedien- und Anzeigeneinheit, Bluetooth, USB Schnittstelle sowie Kommunikation mit Smartphone App via BTLE
  • MHS I AR Steuersatz mit Anti-Rotate Funktion (integrierter Lenkanschlag)
  • Drei Ausstattungsvarianten
  • E-Bike optimierte Komponenten, z.B. Fox 34 Gabel, DT Swiss Hybrid Laufräder
  • Größen: S, M, L, XL
  • Empf. VK Preis: ab 3.999 Euro

R.C+ FS

  • E-MTB Fully für den Cross Country- und ausgedehnten Touren-Einsatz

    rw-rcplus-fs-ultra-0669
    Klicken zum Vergrößern.
  • XCS Kinematik mit 120 mm Federweg für ausgewogenes Biken ohne jegliche Antriebseinflüsse und mit bester Traktion
  • Zweifach Umwerfer durch kompakte Bauform von Antrieb und IPU möglich
  • Neuer Brose Drive S Antrieb mit Performance Upgrade
  • Integrated Power Unit (IPU) mit 660 Wh (entnehmbar)oder 518 Wh (integriert)
  • Neues Marquart Remote 4311: Display mit integrierter Bedien- und Anzeigeneinheit, Bluetooth, USB Schnittstelle sowie Kommunikation mit Smartphone App via BTLE
  • MHS I AR Steuersatz mit Anti-Rotate Funktion (integrierter Lenkanschlag)
  • Drei Ausstattungsvarianten
  • E-Bike optimierte Komponenten, z.B. Fox 34 Gabel, DT Swiss Hybrid Laufräder
  • Größen: S, M, L, XL
  • Preis ab: 4.999 Euro

R.X+ FS

  • rw-rxplus-fs-29-ultra-black-0728
    Klicken zum Vergößern.

    Multifunktionales, antriebsstarkes All Mountain E-MTB Fully für ausgedehnte Touren und technische Abfahrten

  • 140 mm XCS Fahrwerk mit sensiblem Ansprechverhalten
  • Neuer Brose Drive S Antrieb mit Performance Upgrade
  • Integrated Power Unit (IPU) mit 660 Wh (entnehmbar)oder 518 Wh
  • Neues Marquart Remote 4311: Display mit integrierter Bedien- und Anzeigeneinheit, Bluetooth, USB Schnittstelle sowie Kommunikation mit Smartphone App via BTLE
  • 3 Laufradgrößen einsetzbar: 29″, 27.5″ und 27″+ (Reifenbreite bis 2.8)
  • MHS I AR Steuersatz mit Anti-Rotate Funktion (integrierter Lenkanschlag)
  • MDI III Inlays: 2 Hinterbaulängen für fahrdynamische und Körpergrößen spezifische Anpassungen
  • 5 Ausstattungsvarianten
  • E-Bike optimierte Komponenten, z.B. Fox 34 Gabel, DT Swiss Hybrid Laufräder
  • Größen: S, M, L, XL
  • Preis ab: 5.399 Euro

R.E+ FS

  • rw-replus_fs_core_red-0790
    Klicken zum Vergößern.

    160 mm Enduro E-MTB mit hoher Laufruhe und Kontrolle bei schneller Fahrt

  • Für das Modelljahr 2018 wurde der Hinterbau um 7,5 mm länger gestaltet, um die Fahrstabilität weiter zu optimieren
  • Neuer Brose Drive S Antrieb mit Performance Upgrade
  • Integrated Power Unit (IPU) mit 660 Wh (entnehmbar) oder 518 Wh
  • Neues Marquart Remote 4311: Display mit integrierter Bedien- und Anzeigeneinheit, Bluetooth, USB Schnittstelle sowie Kommunikation mit Smartphone App via BTLE
  • MHS I AR Steuersatz mit Anti-Rotate Funktion (integrierter Lenkanschlag)
  • Zwei Ausstattungsvarianten
  • E-Bike optimierte Komponenten, z.B. Fox 34 Gabel, DT Swiss Hybrid Laufräder
  • Größen: S, M, L, XL
  • Preis ab: 5.699 Euro

R.G+ FS

rw-rgplus_fs-275_evo_6744
Kicken zum Vergößern.
  • E-MTB Downhill Bike mit speziellem Gravity Rohrsatz sowie 27.5″-Laufrädern und 200-Millimeter Fahrwerk
  • Neuer Brose Drive S Antrieb und Carbon IPU.500 mit integrierter Dämpferaufnahme sowie individuell einstellbaren Unterstützungsstufen
  • MHS I Steuersatz: 3-fach verstellbarer Gabel/-Steuerrohrwinkel mit individuellen Steuersätzen
  • MDI III Inlays: 2 Hinterbaulängen für fahrdynamische und Körpergrößen- spezifische Anpassungen
  • Größen: M, L
  • Preis ab: 7.999 Euro

[Text & Fotos: ADP Engineering GmbH]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.