sealskinz_MTB Thin Mid_olive
Alltag Zubehör

SealSkinz: Ganz dicht – Neues für Mountainbiker

Lesezeit etwa 3 Minuten

Dünn und trotzdem wasserdicht: Die MTB-Sockenfamilie bekommt Zuwachs. Die Briten bringen in diesem Frühling zwei deutlich dünnere MTB-Socken-Modelle heraus.

Wasserdichte Socken sind für viele Mountainbiker mittlerweile ein must-have. In den vergangenen Jahren hat SealSkinz hier Pionierarbeit geleistet und die Modellpalette stetig ergänzt. Die MTB-Socken genießen schon seit einiger Zeit hohes Ansehen bei ambitionierten Mountainbikern. Jetzt wird die Kollektion um zwei Modelle erweitert.

Bei der Entwicklung lag der Fokus darauf, die drei Lagen noch dünner zu machen. Der Vorteil: Die Socken sitzen noch besser in genau passenden Mountainbike-Schuhen. Außerdem kann man sie jetzt auch bei wärmeren Temperaturen tragen. Die Merinowolle macht sie so angenehm auf der Haut, dass man sie beim Tragen schnell vergisst. Die Füße bleiben trocken und warm und können trotzdem atmen.

MTB Thin Mid mit Hydrostop: NEU

Diese leichteste Socke der wasserdichten MTB-Kollektion passt perfekt in jeden Schuh und ist ideal bei wärmeren sealskinz_MTB Thin Mid_olive_ HSund feuchten bis nassen Tagen. Die Stretchdry-Technologie und die atmungsaktive Dreilagenkonstruktion sorgen für perfekte Passform und angenehmes Mikroklima im Schuh.

• 100% wasserdicht
• Mit der einzigartigen Stretchdry-Technologie: Die Lagen sind so miteinander verbunden, dass das Material elastisch, wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv ist
• Hydrostop: Wasserbarriere schützt vor dem Eindringen von Wasser von oben
• Merino-Innenlage: Optimaler Feuchtigkeitstransport und Komfort
• Elastische Bündchen an Ferse und Rist garantieren einen optimalen Sitz
• „Y-Ferse“: Ferse vorgeformt für optimalen Halt gegen Verrutschen
• Abgeflachter Saum im Zehenbereich verhindert Reibung
Größen: S-XL
Preis: € 53,00

MTB Thin Knee: NEU

sealskinz_MTB Thin KneeDiese neue MTB Thin Knee Socke macht die Beinlinge unnötig. Kuschelige Merinowolle auf der Innenseite sorgt für ein angenehmes Tragegefühl bis unters Knie. Das dünne 3-Lagen-Laminat sorgt für ausgezeichnete Atmungsaktivität.

• 100% wasserdicht
• Mit der einzigartigen Stretchdry-Technologie: Die Lagen sind so miteinander verbunden, dass das Material elastisch, wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv ist
• Merino-Innenlage: Optimaler Feuchtigkeitstransport und Komfort
• Elastische Bündchen an Ferse und Rist garantieren einen optimalen Sitz
• „Y-Ferse“: Ferse vorgeformt für optimalen Halt gegen Verrutschen
• Abgeflachter Saum im Zehenbereich verhindert Reibung
• Ferse, Zehen und Flussbett sind gepolstert und bieten so Dämpfung und
Schutz vor Abrieb
Größen: S-XL
Preis: € 52,00

Dragon Eye MTB

Der Handschuh zum Socken. Der Dragon Eye MTB ist einer der meist verkauften Modelle der gesamten Kollektion. Er ist enganliegend, macht alles mit und bietet 100 % Schutz vor Nässe. Das Greifgefühl ist hervorragend. Nicht sealskinz_Dragon_Eye_MTBnur am Lenker sorgt er für komplette Kontrolle. Auch zum Bedienen von Smartphone und Actioncam muss man ihn nicht ausziehen.

• 100% wasserdicht, atmungsaktiv und winddicht
• Die Handinnenfläche besteht aus robustem, weichem Kunstleder. Für die optimale Kontrolle und Feeling fürs Bike wurde komplett auf Polsterung verzichtet
• Anti-Slip Technologie: Das Futter kann nicht verrutschen oder herausgezogen werden
• Enganliegende, vorgeformte Finger, Stretchmaterial auf dem Handrücken bietet Bewegungsfreiheit
• Spezielle Formung an den Knöcheln für mehr Beweglichkeit
• Wischer am Daumen
• Klettverschluss
• Silikon-Applikationen auf Zeige- und Mittelfinger für optimalen Gripp
Größen: S-XXL
Preis: € 56,00

[Text& Fotos: Sealskinz.com]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Kommentar:

Produkte von Sealskinz waren bei VeloStrom schon öfter zu Gast, All Weather Cycle Gloves in der HIGH-VISIBILITY-Version sowie das HALO Waterproof Helmet Cover mit eingearbeitetem LED-Rücklicht im Dauertest, und auch wasserdichte Socken und Handschuhe waren schon dabei. Die Produkte überzeugten mit einer hervorragenden  Verarbeitung und überzeugender Funktion auf enorm hohen Niveau.

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.