TerraE Logo
Ladeinfrastruktur Neues aus der Szene

Sensationell: Bald Lithium-Ionen-Akkus aus Großserienproduktion in Deutschland

Lesezeit etwa 1 Minute

[at] TerraE will eine Giga-Fabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland bauen

TerraE LogoDie steigende Elektromobilität führt zu einer Verknappung der Verfügbarkeit von hochwertigen Lithium-Ionen Zellen. Außerdem sorgen die langen Vorlauf- und Transportzeiten zu den Herstellern in Asien für weiteren Unwägbarkeiten.

Die neugegründete TerraE Holding GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main plant deshalb den Aufbau einer Großserienproduktionfür Lithium-Ionen Zellen in Deutschland. Dass es TerraE mit dem Vorhaben ernst ist zeigen vor allem auch die Gründungsgesellschafter:

  • BMZ Holding GmbH, Europas führender Hersteller von industriellen Batteriemodulen
  • Dr. Ulrich Ehmes, ehemaliger Geschäftsführer des Schweizer Batterieherstellers Leclanché SA
  • Holger Gritzka, bisher Manager beim Anlagenbauer Thyssenkrupp System Engineering

Die Geschäftsführung der TerraE Holding GmbH wird Holger Gritzka übernehmen.

Die Initiative ist im Rahmen des Kompetenznetzwerkes Litihium-Ionen Batterie (KLiB) entstanden, dem 45 Unternehmen und Institute angehören.

Das Ziel, eine schrittweise Fertigungskapazität von bis zu 34 GWh/Jahr bis zum Jahr 2028 aufzubauen, soll durch Ansprache von Kunden aus Industrie und Elektromobilität erreicht werden. Die Finanzierung soll durch industrielle Partner sowie Investoren sichergestellt werden. Ensprechende Gespräche mit Partnern in weiteren europäischen Ländern laufen bereits.

Das Fertigungskonzept basiert auf Ergebnissen, die im Rahmen des Projektes “Giga-LIB”, (gefördert vomBundesministerium für Bildung und Forschung) erarbeitet wurden.

[Text & Logo: BMZ]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.