Foto des Sunstar Virtus
Neues aus der Szene

Sunstar: Pedelec-Heizsystem für extreme Wetterbedingungen

Bild des Sunstar-Vitus-Antriebs
Der abnehmbare Virtus-Antrieb von Sunstar, hier mit zwei Akkus für höhere Reichweite.

[at] Sunstar, Hersteller des bewährten, nachrüstbaren  SO3+-Pedelec-Systems, arbeitet nach eigenen Angaben an einem Heizungssystem für Pedelec.

Auf der weltgrößten Fahrrad-Fachmesse, der Eurobike, wird Sunstar am Stand 209 in Halle A6 zu finden sein.  Dort zeigt Sunstar neue Anwendungsmöglichkeiten für den SO3+-Antrieb. Ob damit jedoch auch das Thema „Heizsystem“ bereits gemeint ist, war bisher nicht in Erfahrung zu bringen.

Am Stand soll auch der abnehmbare Virtus E-Bike-Antrieb zu sehen sein, dessen Design für den „German Design Award 2016“ nominiert wurde. Daneben soll er auch mit „neuen tollen Farben“ überzeugen.

Außerdem arbeitet Sunstar nach eigenen Angaben an der Entwicklung einer Rücktrittbremse sowie an individuellen Lösungen für Cargobike-Hersteller wie „nihola“.

www.sunstaribike.com

 

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.