TECHNIBIKE_Portrait_Tom_Specht
Markt & Hersteller

TechniBike & Tom Specht: Neue Marke mit namhaftem Vertriebs- und Marketing-Manager

Lesezeit etwa 3 Minuten

Seit 01. März 2018 ist Tom Specht der neue Vertriebs- und Marketing Manager des noch jungen eBike Herstellers TechniBike in Daun.

TECHNIBIKE_Portrait_Tom_Specht
Tom Specht ist neuer Vertriebs- und Marketingmanager bei TechniBike (Kicken zum Vergrößern)

Der gebürtige Rheinländer kommt vom Marktführer aus Schweinfurt und war dort zuvor Sportlicher Leiter sowie PR-Verantwortlicher und Pressesprecher der Winora-Group.

„Wir freuen uns, Tom Specht in unserem Team begrüßen zu dürfen und setzen neben seiner Fachexpertise und seinem Netzwerk in der Branche natürlich auf seine langjährige Leidenschaft zum Radsport“, sagt Marc Prüm, Geschäftsführer TechniBike.

Neben der Marketingarbeit wird der 35jährige ab sofort auch wieder als PR-Verantwortlicher für Pressevertreter und Testredakteure der Magazine zur Verfügung stehen.

„Für mich eine völlig neue Herausforderung in einem mehr als vertrauten Umfeld. Ich freue mich darauf, die Implementierung der Marke TechniBike in der Branche miterleben und vor allem mitgestalten zu können“, freut sich Tom Specht.

eMobilität für TechniBike Markt der Zukunft

TECHNIBIKE_VOTARO_FS
E-MTB-Fully: Das VOTARO FS von TechniBike, klicken zum Vergrößern.

Spannend und vielfältig erreicht sie Stadt und Land. TechniBike, ein Schwesterunternehmen von TechniSat, gestaltet diese Zukunft mit. TechniBike bietet alltagstaugliche und klimafreundliche Lösungen für jeden Anlass.

Egal ob für den täglichen Arbeitsweg, sportliche Aktivitäten oder einen gemütlichen Ausflug: Entwickelt und produziert wird alles, was smart ist und sich nachhaltig fortbewegt. Am Anfang stehen dabei eBikes und Pedelecs, die der Beginn eines stetig wachsenden Produktportfolios sind.

Derzeit sind die ersten beiden eMTB Modelle auf dem Markt verfügbar und werden ab Mitte des zweiten Quartals 2018 von einem eCity- und einem eTrekkingbike ergänzt. Entwickelt wurden diese Bikes in enger Zusammenarbeit mit Continental.

[Text & Fotos: TechniBike]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Kommentar:
Manch einer wird sich bei der Schlagzeile schon gedacht haben das nun TechniSat, bekannt u.a. für Sat-Empfangsanlagen, -Receiver und -Karten, in den Pedelec-Markt einsteigt. Die Produkte von TechniSat sind bekannt für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine hervorragende Alltagstauglichkeit gepaart mit technischer Raffinesse. Ich bin gespannt, ob die Pedelecs von TechniBike diesem Anspruch ebenfalls gerecht werden.

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis