TN-GSDS00-G1-unfold-LX-mango_160
Lastenrad Markt & Hersteller

Tern GSD: Weiterentwickeltes Compact Utility E-Bike

Lesezeit etwa 3 Minuten

Tern bringt mit dem GSD s00 ein zweites GSD-Modell auf den Markt. Das Compact Utility E-Bike ist mit hochwertigen Komponenten ausgestattet: darunter der Bosch Performance Line CX-Motor, die Enviolo Cargo-Nabe N380x und die Ausstattung mit wahlweise 500 oder 1000 Wh-Akkus (DualBattery).

Mit dem GSD (für „Get Stuff Done”) wagte Tern bereits für das Modelljahr 2018 eine komplette Neuinterpretation des Themas „kompaktes, lastentaugliches E-Bike”, was viele Medien mit positiven Bewertungen honorierten.

TN-GSDS00-G1-unfold-LX-mango
Das Tern GSD00 (Klicken zum Vergrößern).

Das GSD wurde entwickelt, um den Mobilitätsalltag zu vereinfachen: um die Kinder zur Schule zu bringen, Einkäufe zu erledigen oder schneller zur Arbeit zu kommen. Denkbar ist auch der Einsatz als gewerbliches Auslieferungsfahrzeug oder der Flottenbetrieb.

“Das Medienecho auf das GSD war überwältigend”, sagt Josh Hon, Terns Team Captain, “und gleichzeitig haben wir von unseren Händlern und Kunden sogar noch eine Wunschliste mit weiteren Ideen bekommen. Wir haben da immer ein offenes Ohr – hier also nun Modell Nr. 2, das viele dieser Anregungen umsetzt.”

Die Neuerungen umfassen:

Bosch Performance Line CX
Das GSD s00 kommt mit dem aktuell stärksten Bosch-Antrieb mit dem Extra an Drehmoment – für die wirklich schweren Lasten. Dieser bietet auch eine leistungsfähigere Schiebehilfe, so dass sich das GSD auch an Steigungen leicht manövrieren lässt.

Bosch 500/1000 Wh-Kapazität
Mit der exklusiven DualBattery-Technologie von Bosch kann man entweder die 500-Wh oder sogar 1000-Wh Option wählen, wobei letztere eine Reichweite von über 250 km verspricht. Jedes GSD ist mit einer entsprechenden Verkabelung ausgestattet, so dass man auch nachträglich durch Hinzufügen eines zweiten Akkus auf bis zu 1000 Wh aufrüsten kann.

Enviolo N380x Nabe
TN-GSD_S00-hubDie Heavy-Duty-Nabe von Enviolo (Früher: NuVinci, Anm. d. R.) ist DIE Nabe für Pedelecs mit hohem Drehmoment. Das stufenlose Getriebe mit einer Spreizung von 380% macht das Fahren mit schweren Lasten im Stadtverkehr mühelos beherrschbar, gerade beim Schalten unter Last oder beim Anfahren.

Die Boost-Steckachse und verstärkte Ausfallenden garantieren eine lange Lebensdauer auch für anspruchsvolle kommerzielle Anwendungen, wie zum Beispiel Lieferservices.

Abus Rahmenschloss
Das integrierte Abus-Rahmenschloss verwendet den gleichen Schlüssel wie die Batterieverriegelung und ist perfekt für den Fall, dass man das GSD für kurze Zeit unbeaufsichtigt abstellen muss. Die massive Abus-Kette (nicht im Lieferumfang enthalten) sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Das GSD s00 steht auf der Eurobike 2018 vom 8. – 10. Juli 2018 am Tern-Stand in Halle B4-405 und für Testfahrten am Demostand DA-411 bereit.

Es wird für 4.895,- € (UVP, mit 500Wh-Akku) angeboten und soll im ersten Quartal 2019 im Fachhandel erhältlich sein.

[Text & Fotos: Tern Bicylces]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)