tern_tokio_motor_show_160
Neues aus der Szene

Tern und Bosch präsentieren E-Bike auf der Tokyo Motor Show

tern_tokio_motor_showTern, Spezialist für urbane Mobilität, kooperiert mit Bosch eBike Systems und stellte kürzlich im Rahmen der Tokyo Motor Show ein neues Konzept-Bike vor. Das faltbare Pedelec verfügt über die neueste Bosch eBike-Technologie und wurde auf dem Stand von Bosch präsentiert.

Tern ist damit erstmals auf dem japanischen E-Bike-Markt vertreten, während die Präsentation den Eintritt von Bosch in den asiatischen E-Bike-Markt bedeutet.

Für Josh Hon, den Teamkapitän bei Tern, ist Japan bereits seit langem ein E-Bike-Markt.

„Viele Eltern schicken ihre Kinder bereits mit sogenannten ‘mamachari’-E-Bikes mit moderater Motorunterstützung zur Schule. Mit dem E-Bike-Boom in Europa und Nordamerika haben sich E-Bikes in Leistung und Ausstattung deutlich weiterentwickelt.
Wir sind stolz darauf, nun in Partnerschaft mit Bosch diese Neuerungen in Japan anzubieten – so bringen wir in Zukunft sicher noch mehr Menschen aufs Fahrrad.“

Das neue Konzept-Bike vereint die Technologie der Vektron-Baureihe mit dem Bosch Active Plus-Antrieb von 2018.

Verglichen mit dem Vorgängermodell ist das neue Boschsystem leichter, kompakter, leiser und effizienter. Zudem bietet das System im ausgeschalteten Zustand praktisch keinen Reibungswiderstand. Das Tern-Bike verfügt über einen integrierten stabilen Gepäckträger sowie eine optimierte Akkuposition und wiegt unter 20 kg. Damit ist es ideal für multi-modales Pendeln und besitzt eine hohe Alltagsfreundlichkeit.

„Bosch ist der Weltmarktführer für E-Bike-Antriebe und Tern ist führend, was urbane Transportlösungen angeht“, so Hon weiter. „Es wird sicher eine Herausforderung, im umkämpften japanischen Markt zu bestehen – aber dafür könnten wir keine besseren Partner haben als Bosch und unseren lokalen Vertriebspartner Akibo.“

[Text & Foto Tern]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.