stromer_st2s_klein_160
Alltag Fertig-Pedelecs Test & Technik

Testbeginn Stromer ST2S

stromer_st2
Für die nächsten Wochen im Test bei VeloStrom: Das Stromer ST2S (Klicken zum Vergrößern).

[at] Das Stromer ST2 ist für viele das Traum-(S-) Pedelec schlechthin. In den nächsten Wochen habe die Gelegenheit, das ST2 im täglichen Alltagsbetrieb unter die Lupe zu nehmen.

Traum-S-Pedelec umschreibt das ST2 von Stromer ganz gut, denn zum einen ist die technische Ausstattung traumhaft:

  • kräftiger SYNO-Drive-Motor
  • Reichweite nach Angabe von Stromer bis zu 180km
  • 1×11-Schaltung mit vollelektronischer Shimano XTR Di2
  • M99-Supernova-Pro-Beleuchtung mit maximalen 1600 Lumen
  • App-gesteuerte Tracking- und Sperrfunktion
  • Unterstützung bis 45 km/h

Zum anderen schlägt sich die superbe Ausstattung auch in einem traumhaften Preis von 8.990€ nieder.

Nach den ersten Kilometern kann ich nur sagen: Wow! Die Leistung des Stromer ST2S ist schlicht atemberaubend, der Motor unterstützt fast lautlos und sehr kräftig. So kräftig, dass Wachsamkeit angesagt ist, denn andere Verkehrsteilnehmer unterschätzen die Geschwindigkeit des ST2S ständig. Doch wer will es ihnen verdenken: Vom Aussehen her kommt da ein normales Fahrrad, es ist aber erheblich schneller.

Einen Nachteil hat das Stromer ST2S aus meiner Sicht jedoch: Es hat keinen Gepäckträger. Und das mit dem Nachrüsten ist bei einem S-Pedelec ja so eine Sache.

In den nächsten Wochen wird das Stromer ST2S sowohl für Freizeitfahrten als auch so oft wie möglich zum Pendeln eingesetzt werden. Besonders gespannt bin ich, wie realistisch die von Stromer genannte Reichweite von bis zu 180 km ist.

Edit, 04.10.16: Der Artikel zum Ergebnis des Dauertests ist hier zu finden.

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.