ebike-victoria-eparcours-aufmacher
Markt & Hersteller

Vollgefedertes E-Bike: ABC-Award für Victoria eParcours

Lesezeit etwa 2 Minuten

Juroren des jungen Design-Preises von Victoria Fullsuspension SUV-E-Bike Serie begeistert.

Vollgefederte Premium-SUV Bikes sind nicht unbedingt neu: Auf dem Markt gibt es bereits viele Modelle von verschiedenen Herstellern, oftmals abgeleitet von bereits bestehenden E-MTB’s. Wie beispielsweise beim Trek Powerfly FS9 equipped, das bei VeloStrom im Test begeisterte.

Modelle mit Tiefeinsteiger-Rahmen sind hingegen etwas, was man nicht oft zu sehen bekommt. Deswegen bietet Victoria in der aktuellen Saison mit dem eParcours eine interessante Alternative an.

ebike-victoria-eparcours-aufmacher
Victoria E-Bike mit Vollfederung ausgezeichnet.
Vorstellung E-Bike BZEN Brussels: F...
Vorstellung E-Bike BZEN Brussels: Farbenfrohes Gute-Laune-E-Bike

E-Bikes, die ganzheitlich begeistern

“Wenn die Technik funktioniert, kann das E-Bike zwar genutzt werden, aber erst, wenn das Design stimmig ist, dann will man es auch benutzen. Und wir bei VICTORIA wollen Räder bauen, die ganzheitlich begeistern.” sagt
Jan Hoffmann, Brand Designer VICTORIA.

Mit dem sportlich-dynamischen Look und dem komfortablen Einstieg konnte das eParcours die Jurry des jungen ABC-Award-Designpreises von sich überzeugen. Der Preis wird vom German Design Council vergeben.

“Sportliches E-Bike mit hoher Nutzerfreundlichkeit”

In der Laudatio dazu heißt es: “Das VICTORIA eParcours interpretiert den Tiefeinsteiger gänzlich neu. Inspiriert durch die Bauweise moderner Hybridfahrzeuge und der aktuellsten eBike-Technologien bietet das eParcours eine Lösung für die technische Herausforderung eines vollgefederten Tiefeinsteigers. Kernkomponenten sind konsequent in das Erscheinungsbild des Rahmens integriert. Die Kombination der Design-DNAs aus Scooter und eBike macht das eParcours zu einem komfortablen und dennoch sportlichen eBike mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit.”

ebike-victoria-eparcours
E-Bike eParcours mit nahezu unsichtbarem Dämpfer.

Dämpfer nahezu unsichtbar

Was zur Besonderheit der Viergelenker-Plattform mit 100mm Federweg gehört, ist, dass der zentrale Dämpfer in der Seitenansicht kaum zu erkennen ist. Auch basierend auf dieser Auszeichnung, hat sich Victoria, für die Saison 2023, entschieden neben den beiden Kettenschaltungs-Varianten auch eine Version mit stufenloser Enviolo Nabenschaltung und Gates Riemen einzuführen.

VICTORIA baut damit seinen Anspruch, modernen Fahrzeugkonzepten einen Komfortstempel zu versehen, weiter aus.

Mehr zu den SUV e-Bikes von Victoria gibt es online.

[Text: [at], Fotos: Hermann Hartje KG]

newsletter-abo-motiv-fatbike


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.