SHIMANO_E-MTBIKE_Experience_logo-160
Urlaub

2. SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience durch Südtirol

Lesezeit etwa 3 Minuten

(at) Nach der starken Premiere der SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience durch Südtirol folgt die 2. Auflage vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2018SHIMANO_E-MTBIKE_Experience_logo-640x312

Nach einem überzeugenden Start mit seht viel positiven Feedback der SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience im Mai dieses Jahres steht die 2. Auflage dieser einmaligen Tour auf dem E-Bike quer durch Südtirol bereits in den Startlöchern.

„Nach der sehr erfolgreichen Premiere der SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience in diesem Jahr haben wir gemeinsam mit dem Veranstalter PLAN B und den weiteren Partnern an einigen Stellschrauben gedreht, noch attraktiver zu gestalten. Mit dem neuen Termin wurde eine dieser Stellschrauben feinjustiert, weitere Detailoptimierungen werden ein Übriges dazu beitragen, dass die zweite SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience noch mehr Menschen ein zuvor nicht für möglich gehaltenes Abenteuer beschert und bei der Auswahl und letztlich beim Kauf eines E-Mountainbikes eine unvergleichliche Entscheidungshilfe bietet. Für uns ist diese wegweisende Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder ein zentraler Bestandteil im Eventkalender“, so Michael Wild, Leitung Marketing/PR Paul Lange & Co OHG.

Vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2018

wisthaler.com_17_05_shimano_e-mountainbike_HAW_4257führt die SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience über rund 200 km auf den schönsten Trails Südtirols von Naturns im Vinschgau bis nach Sexten. Neu im Programm ist der sogenannte Prolog am 29. Mai in Naturns.

Unter professioneller Leitung können sich die Teilnehmer, bezüglich ihrer Leistungsstärke, einschätzen lassen und eine Gruppe wählen, die am besten zu ihnen passt. Dass die Gruppen leistungsmäßig zueinander passen müssen, hat ganz einfache Gründe:

Die SHIMANO E-MOUNTAINBIKE Experience ist kein Rennen für Leistungssportler, sondern eine Mischung aus Abenteuer und Genussfahrt über die schönsten Trails Südtirols. Ein sportliches Erlebnis, gepaart mit tollem Miteinander und kulinarischen Gaumenfreuden.

Naturns, Meran, Sarnthein, Brixen, Bruneck und Sexten

Am 30. Mai startet dann die Experience über geniale Trails quer durch die südlichen Alpen in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und Experten unter der professionellen Leitung erfahrener Bikeguides.

„Für mich als Bikeguide ist es wichtig, Zeit mit den Teilnehmern zu verbringen, damit man die Wünsche und Bedürfnisse kennenlernen kann, um am Ende die Gruppen optimal führen und den unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden zu können“, befand Guide Elmar Messner nach der Premiere.

wisthaler.com_17_05_shimano_e-mountainbike_HAW_4631Die Antwort der Teilnehmer war eindeutig und kam von höchst prominenter Stelle. José Antonio Hermida Ramos, spanischer Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen, brachte es treffend auf den Punkt: „Ich komme aus dem Rennen und habe an diesen vier Tagen das Biken und Südtirol von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Es ging nicht um Zeit, es war kein Wettkampf, sondern es ging um den gemeinsamen Spaß am Mountainbiken, die Natur zusammen zu erleben und neue Leute kennenzulernen.“

Mittags wird eine zünftige Rast an einer der zahlreichen Hütten eingelegt, grandiose Ausblicke und südtiroler Köstlichkeiten sind hier garantiert. Abends im Ziel laden die Etappenorte Naturns, Meran, Sarnthein, Brixen, Bruneck und Sexten zu außergewöhnlichen kulinarischen Events ein, bei denen sie die Spezialitäten ihrer regionalen Küche präsentieren.

Ein weiteres Highlight:

Jeden Tag können die neuesten E-MTBs der führenden neun Radpartner auf Herz und Nieren in Aktion getestet werden. Bereits zwei Wochen vor dem Start, also ab dem 15. Mai 2018, können sich die Teilnehmer ihre favorisierten E–MTBs bereits reservieren lassen.

Für den perfekten technischen Service, die passenden Tipps rund um das Thema E-Bike und die Erfrischung nach den Etappen sorgt natürlich der Titelsponsor Shimano mit seinem begeisterten Team.

Das alles ist wieder in ein attraktives „Rundum-Sorglos“ Paket inklusive Hotelübernachtungen verpackt.

Angeboten werden Pakete in 3- oder 4-Sterne-Hotels, dazu gibt es natürlich auch wieder eine durchdachte Familien-Option. Und für E-Bike-Fans aus Südtirol, die nur in den Genuss der tollen Trails kommen wollen, aber das heimische Bett bevorzugen, wird ein Paket ohne Hotelübernachtung angeboten.

Alle Informationen und die Anmeldung sind auf www.emountainbike-experience.com zu finden.

[Fotos: Shimano]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren:

 

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.