Impressionen von der Eurobike
Messen & Veranstaltungen

Derby Cycle nicht auf Eurobike vertreten

Impressionen von der Eurobike

[at] Derby Cycle mit den Marken Focus, Kalkhoff, Raleigh, Univega und Rixe wird nicht auf der Eurobike vertreten sein. Man wolle sich im Jahr 2016 mehr auf die Händler-Events konzentrieren.

Vor allem die eigenen „BikeExpo“ in Cloppenburg hat sich über die Jahre zur größten privaten Fahrradmesse in Deutschland entwickelt. Thomas Raith, Vorsitzender der Geschäftsführung der Derby Cycle Holding GmbH: „Nur hier können wir unseren Fachhändlern unsere gesamte Produktpalette und die vieler bedeutender Zulieferer präsentieren. Vor allem das tolle Ambiente dieser Veranstaltung mit Testfahrten, diversen Schulungsangeboten zu führenden Technologien und Marketingkonzepten bietet den Händlern in Verbindung mit vielen Möglichkeiten zu persönlichen Gesprächen ein einmaliges Erlebnis. Und genau das ist auch der Schlüssel zum Erfolg dieser Veranstaltung!“.

Aber auch die großen Kundenmessen der ZEG oder der BICO stehen auf dem Kalender von Derby Cycle 2016 und nehmen dabei einen wichtigen Platz ein. So musste die Teilnahme an der Eurobike 2016 leider abgesagt werden, wie Thomas Raith erklärt und weiter festhält, dass man aber trotzdem für die nächsten Jahre weiter im Gespräch mit dem langjährigen Partner bleiben möchte.

Weitere Informationen sind unter www.derby-cycle.com zu finden.

[Foto: EUROBIKE Friedrichshafen]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.