bibliobike_fahrbereit_160
Lastenrad

Lastenrad und Literatur: BiblioBike der Stadtbücherei Frankfurt am Main

bibliobike_fahrbereit
Das BiblioBike der Stadtbücherei Frankfurt/Main

[at] Frankfurt am Main ist Bücher- und Kulturstadt. Die Stadtbücherei Frankfurt bringt mit dem BiblioBike Literatur per Lastenrad zu den jüngsten.

Rollende Bibliotheken gibt es viele, doch das BiblioBike aus Frankfurt ist sicher eines der ungewöhnlichsten: Basis für das feuerrote BiblioBike ist ein Lastenrad des dänischen Herstellers „Christiana“, der seit 30 Jahren Lastenräder baut. Durch moderne Technik lassen sich die Cargobikes gut fahren, besonders wenn sie, wie im Falle des BiblioBikes, mit einen Pedelec-Motor der ebenfalls dänischen Firma Pro-Movec ausgestattet sind.

Wer schon einmal umgezogen ist und einen mit Büchern vollgepackten Umzugskarton anheben wollte, wird verstehen warum: Das BiblioBike kann bis zu 100 kg Zuladung verkraften.

„Bisher war das Rad noch nicht so häufig „on the road“, sondern wurde eher zum Präsentieren in der Bibliothek genutzt. Aber natürlich fällt das BiblioBike auf, wenn es von einem Mitarbeitenden der Stadtbücherei von einer in die nächste Bibliothek gefahren wird. Autofahrer hupen und winken.“ erzählt Roswitha Kopp von der Stadtbücherei in Frankfurt.

bibliobike_offen
Das BiblioBike kann bis zu 100kg Zuladung verkraften. Da können schon eine Menge Bücher mit…

In Zukunft wird das BiblioBike sicher noch viel bekannter, denn vom 8. bis zum 12. August parkt das Bibliotheksfahrrad der Stadtbücherei im Günthersburgpark in der Nähe der Wasserspiele unter den Bäumen. Beladen mit Bilder- und Sachbücher für Kinder wendet sich die „Miniaturbücherei“ an fünf Nachmittagen von 14-17 Uhr an die kleinen Parkbesucher. Außerdem werden jeden Tag von 15-16 Uhr kleine Kreativaktionen zu ausgewählten Bilderbüchern rund um die Themen Park und Natur für Kinder von drei bis sechs Jahren angeboten. Hoffentlich spielt das Wetter mit, denn bei Regen muss die Aktion leider entfallen.

Doch auch in diesem Fall ist der Weg zur Literatur nicht weit: Wenige Laufminuten vom Günthersburgpark entfernt findet sich in der nahe gelegenen Zentralen Kinder- und Jugendbibliothek (KiBi) bei jedem Wetter eine große Auswahl an Kinder- und Jugendmedien. Die KiBi im Bürgerhaus Bornheim, Arnsburger Straße 24, und ist auch in den Sommermonaten ohne Einschränkung geöffnet: Dienstag bis Freitag, 13 bis 19 Uhr. und Samstag, 11 bis 14 Uhr.

[Fotos: Stadtbücherei Frankfurt]

Jetzt wöchentlichen Velostrom-Newsletter abonnieren:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.