Mann mit Bolzenschneider versucht ein Fahrradschloss zu knacken
Alltag & Urlaub Zubehör

Pedelec-Versicherung

Mann mit Bolzenschneider versucht ein Fahrradschloss zu knacken[at] Ein Pedelec ist eine kostspielige Anschaffung, manch einem stellt sich da die Frage nach einer passenden Versicherung.

Natürlich sollte das Pedelec immer gut gesichert werden. Doch was ist, wenn das Schloß versagt?

Grundsätzlich ist ein Pedelec ein Fahrrad und damit möglicherweise über die Hausratversicherung mitversichert. Oftmals gelten jedoch Höchstsätze, die dem Wert des Pedelec nicht gerecht werden oder Einschränkungen, die wenig praxistauglich sind.

S-Pedelec  können als Kleinkrafträder preiswert über das Versicherungskennzeichen gegen Diebstahl versichert werden.

Auf der VELOFrankfurt stellte sich eine spezielle Versicherung für Pedelecs vor, hier die Eckdaten dieser Versicherung:

  • Keine Selbstbeteiligung
  • Weltweiter Schutz
  • Neuwertentschädigung
  • 24h-Diebstahlschutz
  • Teile, inkl. Akku sind mitversichert
  • Unfall- und Sturzschäden sind mitversichert
  • Verschleiß-Schäden (außer Bremsen und Reifen) sind mitversichert
  • Elektronikschäden sind mitversichert
  • Die gesetzliche Gewährleistung wird auf die Laufzeit des Versicherungsvertrages verlängert
  • Fahrradgepäckversicherung inklusive

Versichert werden können Pedelecs bis 7.500€ und einem Alter bis zu drei Jahren.

Die Prämie ist an die Versicherungssumme gebunden und beträgt monatlich zwischen 8,83€ (für Pedelec zwischen 1.499€ und 2.999€) und 19,73€ (für Pedelec zwischen 6.000€ und 7.500€).

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Pedelec-Versicherung sind hier zu finden.

Weitere, ausführliche informationen sind online unter e-bikeschutz.de zu finden.

[Foto: PD-F]

Jetzt Velostrom-Newsletter abonnieren:

Anmerkung:
Dieser Artikel stellt keine Empfehlung für die Versicherung E-Bikeschutz.de dar, sondern dient nur der Information.

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.