Bild des Bikeomat von vorne
Alltag Alltag & Urlaub Neues aus der Szene Über'n Tellerrand Urlaub

Service: Bikeomat bietet Fahrrad-Teile, Luft und Strom

Bild des Bikeomat von vorne
Ersatzteile statt Snacks: So sieht der Bikeomat von vorn aus

[at] Wie oft erlebt man mit dem Pedelec eine Panne zu einer Zeit, da gerade alle Läden geschlossen haben?

Radler in Dresden, Göttingen, Hamburg, Magdeburg, Villingen-Schwennigen und München haben da weniger Sorgen: Denn ihnen hilft der „Bikeomat“, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Angelehnt an die bekannten Snack-Automaten handelt es sich beim „Bikeomat“ um eine komplette Service-Station für Radler. Auf weniger als drei Quadratmeternwerden Ersatzteile und Zubehör für praktisch alle wichtigen Belange des Radfahrers angeboten. Und das zu einem günstigen Preis an 365 Tagen pro Jahr.

Dabei beschränkt sich der Service aber nicht nur auf den Verkauf: An einem seitlich angebrachten Touchscreen können Produktbeschreibungen sowie

Bild des Bikeomat von der Seite
Luft, Informationen und Strom für E-Bikes: Der Bikeomat von der Seite

ausführliche Montage- und Reparaturanleitungen abgerufen werden um dem Radler auch bei etwas kniffligeren Fällen eine Weiterfahrt zu ermöglichen. Selbstverständlich können Räder an der Luftstation kostenlos aufgepumpt werden. Weniger selbstverständlich, aber überaus lobenswert und zur Nachahmung empfohlen, steht eine Ladestation für’s Pedelec und E-Bike zur Verfügung.

Der „Bikomat“ wurde von der Müncher Firma „Bikeomat GmbH“ entwickelt, die wiederum auf einen seit 1987 in München ansässigen Familienbetrieb im Fahrradfachhandel zurückgeht. Bisherige Erfahrungen zeigen, das neben dem Kauf der Teile vor allem die Luftstation genutzt und Informationen am Touchscreen abgefragt werden.

Für die touristische Infrastruktur ist der „Bikomat“ eine hervorragende Ergänzung und Bereicherung sein.

Weitere Informationen sind unter www.bikomat.de zu finden.

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VelΩstrΩm.
Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.