e-bike-lampe-Knog_Plug_STVZO_Twinpack
Fahrradlampen Zubehör

Knog Plug: Helligkeit am E-Bike zum richtigen Zeitpunkt

Lesezeit etwa 3 Minuten

StVZO-konform, kompakt, wasserdicht & hell: Die Akkulampe “Plug” von Knog bringt Licht ans E-Bike.

Der Sommer ist schon fast vorbei. Die Tage werden kürzer und die Dunkelheit ist früher am Tag da. Da braucht man ein gutes Licht am Pedelec, um sicher nach Hause zu kommen.

e-bike-lampe-Knog_Plug_STVZO_Twinpack
Knog “Plug StVZO” im Set für vorne und hinten.

Obwohl die meisten E-Bikes schon in Serienausstattung über eine Beleuchtung verfügen, ist das besonders bei den sportlichen E-MTB’s oder Roadbikes nicht der Fall. Ein Beispiel ist das Jeep FatBike, das aktuell bei VeloStrom zum Dauertest zu Gast ist. Doch auch beim noblen E-Roadbike Ducati Futa Limited Edition sucht man eine Beleuchtung vergebens.


Weiterlesen: E-Bike MHFR 7100 von Jeep neu im Dauertest

e-bike-fatbike-jeep-mhfr7100-rechte-seite-damm
Kommt auch ohne Beleuchtung: Fatbike Jeep MHFR 7100

Da kommt dann die StVZO-zugelassene Fahrradleuchte Plug des australischen Herstellers Knog genau im richtigen Zeitpunkt.

Hell und elegant

Das Gehäuse der “Plug” besteht aus TPU Softtouch Gummibeschichtung und ist 100 % wasserdicht. Durch eine praktische Klettband-Befestigung ist die Bike-Leuchte kinderleicht am E-Bike oder Pedelec anzubringen. Egal ob am Lenker für die Frontleuchte oder die Sattelstütze für das Rücklicht.

Die Leistungsstärke der Akkuleuchte beträgt 140 Lumen an der Front und 10 Lumen für das Rücklicht. Außerdem ist die “Plug” vorne mit Seitenbeleuchtung ausgestattet, das erhöht die Sichtbarkeit für den kreuzenden Verkehr.

fahrradlampe-Plug_STVZO_Front_Black-vorne
Gut zu sehen: Die Seitenbeleuchtung der “Plug StVZO” von Knog.

Die Bedienung erfolgt leicht und einfach per Knopf bedienen, bei vollem Akku muss man sich für 2,5 Stunden keine Sorgen über die Beleuchtung machen. Für die meisten Commuting-Strecken reicht das locker aus.

Der integrierte LiPo-Akku lässt sich bequem per micro-USB aufladen, eine LED-Leuchte zeigt den Ladestand an.

Technische Daten “Plug StVZO”

  • Kompakte LED-Fahrradlampe mit USB-Aufladung sowie seitlicher Sichtbarkeit
  • Lichtleistung: 140 Lumen weiße LED bzw. 10 Lumen rote LED
  • Gehäuseoberfläche mit Softtouch-Gummibeschichtung aus TPU
  • Integrierter Lithium-Polymer Akku mit eingebauter micro-USB Ladebuchse
  • Ladestands-/Low Battery-Anzeige
  • 1 Leuchtmodus (vorne und hinten)
  • Leuchtdauer: 2,5h (vorne), 3,5h (hinten)
  • Werkzeugfreie Klettband-Befestigung, Rücklicht kompatibel zu Aero-Sattelstützen
  • Gewicht: 65g (vorne), 30g (hinten)
  • Farben: black, red, grey

Preis und Verfügbarkeit

Die Fahrrad-Akku-Leuchte “Plug StVZO” ist in schwarz, rot oder grau ab Mitte September erhältlich. Sie kostet 29,99 EUR für vorne, 24,99 EUR für hinten bzw. als Twinpack mit Vorder- und Rücklicht 54,99 EUR (UVP).

Mehr Infos gibt es online: http://cosmicsports.de/marke/knog/

[Text: [at], Fotos: Knog]

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.