bastian-schweinsteiger-kettler
Kettler Alu-Rad Markt & Hersteller

Bastian Schweinsteiger bleibt KETTLER Alu-Rad Markenbotschafter

Lesezeit etwa 3 Minuten

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger und KETTLER Alu-Rad verlängern ihre Partnerschaft für E-Mobilität “Made in Germany”.

Im Fokus der Zusammenarbeit liegt ein Beitrag zur Mobilitätswende mit innovativen Bikes, die speziell für die Ansprüche von morgen entwickelt werden. Insbesondere für den wachsenden urbanen Sektor. Dabei spielt der Vertrieb über den ausgewählten und serviceorientierten Fachhandel eine entscheidende Rolle.

bastian-schweinsteiger-kettler

In den vergangenen Jahren hat der Stellenwert von alternativen Mobilitätsoptionen in der Gesellschaft konstant zugenommen. Nicht zuletzt durch das erhöhte Gesundheitsbewusstsein und die allgemeinen Infrastrukturprobleme ist das Interesse an Fahrrädern und E-Bikes deutlich gestiegen.

Werbung

Der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft verkörpert bis heute die deutschen Tugenden und ist damit ein idealer Partner für die Traditionsmarke KETTLER. Mit dem ambitionierten Freizeitradler soll weiter auf den positiven Einfluss von Fahrrad- und E-Bike fahren auf Mensch und Natur hingewiesen werden.

Meilensteine

Bastian Schweinsteiger hat in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich und sympathisch den Mehrwert von Fahrrädern und E-Bikes dargestellt. Damit konnte er die Bedeutung für das Fahrrad / E-Bike als heutige Mobilitätsvariante vertiefen.

Der Premium-E-Bike-Hersteller Kettler Alu-Rad hat mit Werbespots zur allgemeinen Verantwortung eines sportlicheren Alltags und mehr Bewegung von Kindern und Jugendlichen, über innovative Familienlösungen im Alltag, bis hin zum Imagefilm über deutsche Handarbeit aus dem Saarland bereits auf sich aufmerksam gemacht.

Die Partnerschaft mit dem TOP100 Innovator KETTLER Alu-Rad ist für den verantwortungsvollen Familienvater Bastian Schweinsteiger geprägt von den positiven Effekten des Fahrradfahrens in der Gesellschaft.

Statements

„Ich freue mich sehr, weiterhin Teil des wunderbaren Teams und der Entwicklung der Fahrradmarke KETTLER zu sein. Insbesondere die Begeisterung für Neuentwicklungen von qualitativen und sicheren Bikes und die gesellschaftliche Verantwortung – durch beispielsweise den Bau des neuen Werks im saarländischen St. Ingbert auch weiterhin auf Arbeitsplätze in Deutschland zu setzen – haben mich überzeugt. Privat nutzen wir sehr oft den KETTLER Quadriga Kinderanhänger mit einem KETTLER Bike”, sagt Bastian Schweinsteiger.

Umfrage: Würde dir etwas fehlen, wenn es VeloStrom nicht mehr gäbe?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...


„Wir sind sehr stolz, dass Bastian für das Thema gesunde und nachhaltige Mobilität aus eigener Überzeugung steht. Mit seinem begeisterten Einsatz, unseren innovativen Produkten und unserem serviceorientierten Zweiradfachhandel können wir einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende leisten”, so der Pressesprecher von KETTLER Alu-Rad.

Werbung

Ausblick

Bis Sommer 2024 wird Bastian Schweinsteiger Markenbotschafter für Fahrräder und E-Bikes der KETTLER Alu-Rad GmbH bleiben.

Neben allgemeinen Präsentationen von Produktneuheiten wird der zweifache Familienvater bei der Eröffnung im Sommer 2022 des hochmodernen Werks im saarländischen St. Ingbert mit von der Partie sein. Ein Meilenstein für die Fahrradindustrie in Europa und ein klares Bekenntnis für den Wirtschaftsstandort St. Ingbert, im Saarland.

Als nächstes Highlight ist ein Auftritt des ambitionierten Freizeitradlers auf dem Messestand von KETTLER Alu-Rad auf der IAA Mobility am 09. September 2021 in München geplant.

[Text & Fotos: Kettler Alu-Rad]

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)