bmz_URV7_1_160
Markt & Hersteller

BMZ: Akkus jetzt neu auch für SHIMANO STEPS

Lesezeit etwa 3 Minuten

Der E-Bike Systemanbieter BMZ und SHIMANO werden zukünftig kooperieren.

SHIMANO STEPS ist die Marke für E-Bike-Komponenten der Spitzenklasse. In Produktionsstätten auf der ganzen Welt entwickelt und fertigt SHIMANO STEPS ein breites Programm an E-Bike-Systemen.

Die bewährte integrierte Unterrohrbatterie V7 von BMZ erweitert nun für alle SHIMANO STEPS Systeme die Produktpalette. Sie liefert mit einer Kapazität von 14 Ah und einem Gewicht von unter 3 Kilogramm eine enorme Leistung. Je nach Kundenanforderung können aber auch kleinere Kapazitäten angeboten werden.

Unterrohrbatterie V7 für anspruchsvolle Belastungsszenarien

bmz_URV7_1Mit der URV7 ist eine integrierte Batterie mit leistungsfähigem Befestigungsmechanismus entstanden, der auch bei anspruchsvollen Belastungsszenarien zuverlässig funktioniert. Das Kunststoffgehäuse und die Halterung der URV7 sind robust und widerstandsfähig.

Die voll integrierte Batterie verfügt über ein kompaktes Design und lässt sich je nach Rahmengeometrie so integrieren, dass sie von oben, von unten oder von der Seite entnommen werden kann.

Der Akku ist mit Top-Zellen von BMZ aufgebaut, die über eine sehr hohe Energiedichte und bis zu zwölf Jahren Lebensdauer verfügen. Der URV7 verfügt über  eine Kapazität von bis zu 14 Ah bei 504 Wh und ist mit 36V Nennspannung verfügbar.

BMZ und Shimano werden ihre Kooperation weiter ausbauen und zukünftig mehr leistungsstarke Akkus von BMZ anbieten.

Über SHIMANO STEPS

SHIMANO STEPS steht für SHIMANO Total Electric Power System. Die Entwicklung der Komponentengruppe basiert einerseits auf dem SHIMANO-Gedanken perfekter Integration und andererseits auf dem Gedanken, dass ein E-Bike in erster Linie ein Fahrrad sein sollte. Dies sollte ein komfortables und natürliches Fahrgefühl und -verhalten sowie eine ausgewogene Kraftentfaltung beim Treten beinhalten.

BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH

Die BMZ-Gruppe ist ein Global Player in der Produktion von Lithium-Ionen-Systemlösungen. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Deutschland und unterhält Produktionsstätten in China, Polen und den USA sowie Niederlassungen in Japan und Frankreich. Darüber hinaus gibt es weltweit Forschungs- und Entwicklungsstandorte. Rund 3.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die BMZ Gruppe.

[Text & Foto: BMZ]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis