Markt & Hersteller

Coboc Dealer Convention erstmals online

Lesezeit etwa 3 Minuten

Erstmals fand die Coboc Dealer Convention (CDC) live gestreamt aus Heidelberg statt – und zwar so vielversprechend, dass das Online-Format auch über den regulären Händler-Event hinaus ausgebaut werden soll.

Coboc Dealer Convention BackstageIn dem auf das Format angepassten Programm, bei dem an zwei Tagen jeweils eine Gruppe der Händler in puncto Produktion, Vertrieb und Service geschult wurde, konnte auch vor offizieller Einführung im November ein erster Blick auf Neuheiten für die Saison 2021 geworfen werden.

“Wie für viele andere war eine digitale Veranstaltung natürlich auch für uns Neuland, allerdings sprechen 35 Prozent mehr Fachhandelspartner gegenüber dem letzten Jahr mit ersten Vorordern auch eine deutliche Sprache. Wir konnten insbesondere Handelspartner erreichen, denen es normalerweise schwerfällt, sich zwei Tage loszueisen und den Weg nach Heidelberg anzutreten“, so Michael Ziegler, der seit Ende letzten Jahres den Bereich Marketing bei Coboc verantwortet.


Weiterlesen

coboc-kallio-seite-160

 

Test Coboc Kallio: Unterwegs mit dem Seelenschmeichler

 


„Natürlich ersetzt ein rein digitaler Event keinesfalls die physische Veranstaltung, die hoffentlich mit Testfahrten im nächsten Jahr wieder regulär stattfindet. Hinsichtlich der Händlerbindung und im Zuge der Internationalisierung von Coboc, ist diese Form für uns eine großartige Ergänzung. Ein Schulterschluss also, mit dem wir noch mehr Fachhandelsvertretern ein starker Partner sein können“, erläutert Annalena Horsch als Geschäftsführerin und für den Bereich Vertrieb verantwortlich.

Vorstellbar sind daher auch kleinere digitale Events, die im Livestream über das Jahr verteilt, zusätzlichen Support für die Handelspartner bieten. Bestärkt wird das Coboc-Team durch den großen Zuspruch der Teilnehmer des CDC, die via Live-Chat Fragen Just-In-Time beantwortet bekamen und bereits im Vorfeld mit allen Sales-Unterlagen und sogar kulinarischer Begleitung versorgt worden sind.


Weiterlesen

coboc-ten-torino-titelbild

 

Test Coboc Ten Torino: Komfortables E-Gravelbike

 


Über Coboc

Die Coboc GmbH und Co. G mit Firmensitz in Heidelberg entwickelt, produziert und verkauft Avantgarde- Elektrofahrzeuge für den stark wachsenden E-Mobility-Markt. Mit außergewöhnlichem Design schafft das 2011 gegründete Unternehmen bei seinen E-Bikes den Spagat zwischen komplexer Technologie und simpler Bedienung, ohne den Fokus auf das Wesentliche zu verlieren: die Freude am Fahren. Dabei bildet die breite und interdisziplinäre Technologiekompetenz das Fundament von Coboc. Nicht nur die Konstruktion und der Fahrzeugbau, auch sämtliche elektrischen Antriebskomponenten und die Software sind Eigenentwicklungen. Mit der nahtlosen Integration des Antriebs hat Coboc mehrere Preise gewonnen, unter anderem sogar zweimal die wichtigste Auszeichnung der Fahrradbranche, den Eurobike Gold Award. Leidenschaft für das Produkt, Nachhaltigkeit und Fertigungstiefe machen die Coboc-Flotte zu einem bemerkenswerten und technisch ausgereiften Meisterstück, das derzeit auf dem Markt seinesgleichen sucht.

[Text & Foto: Coboc]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis