Messen & Veranstaltungen

E-Bike-Event am Millstätter See auf 2021 verschoben, neuer Termin für 2021

Lesezeit etwa 2 Minuten

Das E-Bike-Event E-Motions am Millstätter See wird in diesem Jahr nicht mehr stattfinden können. Die aktuellsten Auflagen und Beschlüsse für Großveranstaltungen in Österreich zwingen die Veranstalter nun doch zu einer Absage.

E_Motions_Millstaettersee_MTG©gert_perauer„Genuss erfahren“ lautet seit der Premiere der Veranstaltung im Jahr 2018 das Motto des E-Bike-Events E-Motions am Millstätter See in Kärnten. Dieses wird in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Gesetzgebung im August leider doch nicht möglich sein.

„Gemeinsam mit unserem Mitveranstalter – der Millstätter See Tourismus GmbH – haben wir alle Möglichkeiten ausgelotet, einen erneuten Ausweichtermin im Spätsommer zu finden. Leider ist dies jedoch aufgrund weiterer Veranstaltungen auf dem Event-Areal nicht möglich. Unser Blick geht nun nach vorne und wir arbeiten bereits an einer erfolgreichen Umsetzung von E-Motions im Jahr 2021“, sagt Monika Weber, Eventleiterin von Europas führendem Verlag für Radsportmedien Delius Klasing.


Mehr zu E-Motions am Millstätter See

messegelaende_160

 

E-Motions am Millstätter See in Kärnten/Österreich: Gelungene Premiere und ideale Location

 


„Der Entschluss fällt schwer, E-Motions um ein Jahr zu verschieben, denn E-Bikes und Genusstouren sind beliebte Freizeitaktivitäten am Millstätter See. E-Motions hat sich innerhalb der letzten zwei Jahre am Millstätter See etabliert. Wir sind uns daher sicher, dass wir im nächsten Jahr wieder an dem Erfolg anknüpfen und die Region mit ihren See- und Bergberührungen bestens präsentieren können“, so Stefan Brandlehner, Geschäftsführer der Millstätter See Tourismus GmbH.

Auf der Eventseite www.emotions-event.com sowie auf www.millstaettersee.com und über die jeweiligen Social Media-Kanäle werden aktuelle News rund um das Festivalprogramm 2021 in den nächsten Wochen und Monaten bekannt gegeben. Für Rückfragen von Besuchern und Teilnehmern bitten die Veranstalter, sich an Tanja Jamnig per E-Mail (tanja.jamnig@millstaettersee.at) zu wenden.

[Text: Delius Klasing Verlag, Foto: Gert Perauer]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis