fidlock_twist_schmutzkappe_green_perspketive-160
Zubehör

FIDLOCK: Manchmal braucht es nur Kleinigkeiten…

Lesezeit etwa 4 Minuten

Flasche kaputt? Deckel zerbissen? Macht nichts, von FIDLOCK gibts Ersatz.

Es wird bunt! FIDLOCKs Hingucker sind die neuen Schmutzkappen für die TWIST bottles 590 und 450 in den
Farben Petrol, Pink und Grün. So können Radbegeisterte auf Tour und im Training Farbe bekennen. Spezialisiert auf innovative Verschlusskonzepte auf Basis magnet-mechanischer Technologien, präsentiert Fidlock eine Reihe von Ersatzteile für die TWIST Serie.

fidlock_twist_schmutzkappe_green_perspketive

TWIST dirt cap

Die dirt cap ist eine abnehmbare Schmutzkappe für die TWIST “valve bottle cap” der TWIST bottle 590 zum Nachrüsten, weil Wasser ohne Matsch einfach besser schmeckt.

Werbung

Und weil das Auge eben mittrinkt, gibt es die “dirt cap” jetzt nicht nur in Schwarz, sondern ganz neu auch in den frischen Farbvarianten Petrol, Pink und Grün. So setzen stilbewusste Fahrende kleine Farbakzente – selbstverständlich passend zu Rad und/oder Outfit.

UVP: 2,49 €

TWIST valve bottle cap & TWIST bottle cap

Jede Tour beansprucht nicht nur Fahrerin oder Fahrer, sondern auch das Material. Deshalb hat FIDLOCK Verschleißteile ab sofort auch einzeln im Sortiment.

Ist die Flasche noch gut in Schuss, der Deckel aber verbraucht, durchgebissen oder gar undicht, können FIDLOCK Fans den Deckel der Lieblingsflasche jetzt auch einzeln austauschen. Die Ersatz-Deckel mit selbstschließender, tropfsicherer Membran für einen großen Wasserdurchfluss und abnehmbarer Schmutzkappe gibt es unter dem Namen “valve bottle cap” für die TWIST bottle 590 und bottle 450 und als “bottle cap” für die TWIST bottle 600 sowie die TWIST bottle 450 kids.

UVP: valve bottle cap 5,99 € // bottle cap 4,99 €

Umfrage: Würde dir etwas fehlen, wenn es VeloStrom nicht mehr gäbe?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...
fidlock_twist_bottleconnector_perspketive

TWIST bottle connector

Dank des modularen TWIST Systems ist der Austausch einzelner Komponenten im Handumdrehen erledigt. Auch der “bottle connector” für das magnet-mechanische Haltesystem ist jetzt einzeln erhältlich. Er macht immer dann Sinn, wenn base und Ersatzflasche vorhanden sind.

Der Connector passt für alle Flaschen der TWIST-Serie, sowie alle unterschiedlichen TWIST bases. Die Installation des neuen Connectors ist so simpel wie der Twist der Flasche aus der Halterung: Connector in die Mulde der TWIST replacement bottle einsetzen, Verriegelung mit Hilfe einer Münze schließen – Prost!

UVP: 19,99 €

TWIST replacement bottle 590

fidlock_twist_bottle590_replacement_black_hinten_v2

Ersatzflasche – der Name sagt eigentlich schon alles. Auch das Upgrade auf die TWIST bottle 590 aus dem weicheren „easy Squeeze“-Material und optimierter Verbindungstechnologie ist super einfach.

Die Verriegelung am Connector-Part der alten Flasche mit einer Münze öffnen, Connector in die neue replace-ment bottle einsetzen, Verriegelung schließen – fertig. Und so ganz nebenbei überzeugt die 590 mit neuer Deckelkonstruktion inklusive selbstschließender Membran und optionaler Schmutzkappe.

UVP: 14,99 €

Werbung

ÜBER FIDLOCK

Mit dem Markteintritt 2016 startete FIDLOCK eine kleine Revolution: Die Befreiung der Radflasche aus ihrem Korb. Seither erobern die Hannoveraner mit smarten, magnet-mechanischen Halterungen den Markt für Fahrradzubehör. Ihre Leidenschaft ist es, aus dem kurzen, unscheinbaren Moment des Öffnens und Schließens ein intuitives, überraschendes Erlebnis zu machen. Ob Helm oder Schuh, Tasche oder Schulranzen – die Anwendungsbereiche der innovativen, patentierten Verschlusskonzepte auf Basis magnet-mechanischer Technologie sind vielfältig. Angefangen hat alles 2007 mit der Entwicklung einer magnetischen Halterung für Cellobögen. Inzwischen hält das von Musiker Joachim Fiedler gegründete Unternehmen 300 Patente aus 65 Patentfamilien und ist mit 60 Distributionspartner in rund 40 Ländern weltweit vertreten.

[Text & Fotos: Fidlock]

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)