cateye-gvolt-45-am-lenker
Fahrradlampen Zubehör

Gravel-E-Bike: Neue Lampen von Cateye

Lesezeit etwa 3 Minuten

Wie die Katze in der Dunkelheit sehen: CATEYE Gvolt 45 und Nano G von Paul Lange & Co.

Aktuell sind die Nächte noch länger als die Tage. Paul Lange stellt deswegen zwei neue Lampen vor. Das Cateye Frontlicht GVolt 45 sowie das Rücklicht Nano G sind StVZO-konform und bringen ordentlich Licht ins Dunkel.

cateye-gvolt-45-am-lenker

Während die GVolt 45 von der kompakten Form und der breiten Ausleuchtung ihrer großen Schwestern GVolt 50, 60 und 70.1 profitiert, wurde das Rücklicht Nano G komplett neu entwickelt und ist trotz kleinster Bauweise aus verschiedensten Blickwinkeln sichtbar.

Cateye Gvolt 45

Das Cateye Gvolt 45 basiert auf der vielfach gelobten Gvolt 50 und strahlt den Weg mit 45 Lux aus. Dank der besonders breiten Ausleuchtung sieht man unterwegs noch besser.

Sie bietet zwei Licht-Modi, einmal den High-Modus, der die volle Power von 45 Lux auf die Straße bringt. Die Leuchtdauer bei diesem Modus beträgt 6,5 Stunden. Im Low-Modus bei 12 Lux beträgt die Leuchtdauer 25 Stunden. Dank Mode-Memory-Funktion wird der letzte genutzten Modus gepeichert.

cateye-gvolt-45

Unterschreitet die Batteriekapazität 20 %, wird dies über ein rotes Blinken des Batterieindikators angezeigt. Wie bei CATEYE üblich wird das Frontlicht mit einer FlexTight™ Halterung am Lenker befestigt. Geladen wird die Lampe über Mini-USB für ca. 6.5 Stunden.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Starke 45 Lux (6.5 Stunden 45 Lux / 25 Stunden 12 Lux)
  • Breite Ausleuchtung zur Erfassung des Umfelds weit über die Fahrbahn hinaus
  • Kleine, schlanke Bauform und Li-Ion Power-Paket
  • Zum vielseitigen Einsatz über Micro-USB aufladbar (Ladezeit 6.5 Stunden)
  • Mode-Memory-Funktion speichert den zuletzt genutzten Modus
  • Sehr leicht: nur 91,5 g
  • FlexTight™ H-34 N Halterung
  • StVZO (~K 1580)
  • UVP: 39,95 €

Weiterlesen: 9 Dinge die jeder E-Biker zum Licht wissen muss!

Ein E-Bike im Dunkeln mit voller Beleuchtung, von hinten fotografiert.
Wichtige Regelung zum Licht am E-Bike

Cateye Nano G

Klein, aber dennoch viel zu bieten. Das Nano G Rücklicht ist ein effektives Rücklicht für die Sattelstütze. Mit einer 180° Ausleuchtung ist man von hinten und den Seiten sichtbar. Die Leuchtdauer von 11 Stunden macht die Catexe Nano G auch auf längere Ausfahrten zu einem treuen Begleiter. Natürlich ist sie wasserfest, sodass man sorgenfrei auch im Regen fahren kann.

cateye-nano-g

Ein Spanngummi fixiert die 20 g leichte Rückleuchte an der Sattelstütze, aufgeladen wird per Mini-USB aufgeladen, ein Batterieindikator zeigt wann der Akku aufgeladen ist.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Sehr lange Laufzeit von 11 Stunden (Li-Ion Akku)
  • Winzig klein mit über 180° Ausleuchtung
  • Zum vielseitigen Einsatz über Micro-USB aufladbar
  • Einfach mit Spanngummi montierbar
  • StVZO-Zulassung für alle Räder (~K 2078)
  • Sehr leicht: nur 20 g
  • UVP: 20,95 €
* ** * *

[Text: [at], Fotos: Paul Lange & Co. OHG]

Werbehinweis für mit Stern (*) markierte Links
Es handelt es sich um Links zu Partnerseiten (sog. „Affiliate-Links“). Kommt nach dem Klick auf den Link ein Kauf zu Stande, erhalten wir eine Provison. Für dich entstehen keinerlei zusätzliche Kosten. Du hilfst uns aber dabei, VeloStrom weiterzuführen. Vielen Dank.

newsletter-abo-motiv-fatbike

Alexander Theis
Letzte Artikel von Alexander Theis (Alle anzeigen)