biohort-Minigarage
Zubehör

Kein Keller? Keine Garage? Wohin dann mit dem Pedelec?

Lesezeit etwa 2 Minuten

[at] Wohin mit dem Pedelec, wenn der Keller voll und keine Garage vorhanden ist? Zum Beispiel in die Mini-Garage von Biohort.

Am besten aufgehoben ist ein Pedelec natürlich im Keller oder einer Garage. Doch manchmal ist in beiden kein Platz mehr, oder es ist schlicht zu aufwändig, das Bike heraus zu räumen. In den Fällen wo vor oder am Haus noch Platz ist, käme statt Abdeckplanen eventuell auch ein fester Unterstand in Betracht. Zum Beispiel die

Mini-Garage von Biohort.

biohort-MinigarageAus wetterfestem, feuerverzinktem, polyamid-einbrennlackiertem Stahlblech gefertigt, bietet sie bis zu zwei Fahrrädern Platz. Der Hersteller verspricht, auch dank Schrauben und Scharnieren aus Edelstahl, lebenslange Wartungsfreiheit und gibt 20 Jahre Garantie.

Die Türöffnung wird mit einer Gasdruckfeder unterstützt, die 3-fach Verriegelung mit Drehgriff-Zylinderschloss sorgt für Diebstahlschutz.

Natürlich ist die Mini-Garage regenwasserdicht, die unsichtbare, integrierte Durchlüftung hilft, Staunässe zu vermeiden. Mit 145 cm Höhe, 122 cm Breite und 203 cm Länge ist sie wirklich kompakt, durch die  103 cm breite und 131 cm hohe Türöffnung passen auch die breitesten MTB-Lenker.

Optional hilft ein cleveres Schienensystem beim Einstellen: Das Hinterrad wird in der Bodenschiene platziert, der Lenker in die ausziehbare obere Schien eingehängt und das Bike dann einfach eingeschoben. Ebenfalls als Zubehör sind unter anderem ein patentiertes Erdschraubenfundament, eine “Smartbase” für gepflasterten oder betonierten Untergrund sowie ein Alurahmen verfügbar.

Die Mini-Garage wird in Einzelteilen geliefert, wer es besonders komfortabel wünscht bestellt gegen Aufpreis den Montageservice dazu.

Die Mini-Garage von Biohort wird in Österreich gefertigt und ist über eine große Zahl von Vertriebspartner in Deutschland ab 999€ (Stand: 11/2020) erhältlich. Sie kommt entweder in silber- oder dunkelgrau-metallic.


Weiterlesen

Tiefgarage Suterra für’s Pedelec von Wallraven


Über Biohort

Die Biohort GmbH entwickelt und fertigt seit Jahrzehnten in Neufelden (Oberösterreich). Auf mehr als 27.000 qm Fläche werden Metallprodukte unter modernsten Industriestandards von mehr als 300 Mitarbeitern gefertigt. Zu den Produkten zählen hochwertige Gerätehäuser, praktische Aufbewahrungsboxen für den Außenbereich und Nützliches rund um den Garten. Die Exportquote beträgt 85%, die Produkte werden in 24 Ländern vertrieben.

Mehr Informationen gibt es online unter: biohort.com

[Fotos: Biohort]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis