knog-cobber
Zubehör

Knog Fahrrad-Rücklicht Cobber mit StVZO-Zulassung

Lesezeit etwa 2 Minuten

Mit dem Modell Cobber StVZO präsentiert der australische Hersteller Knog ein weltweit einzigartiges und innovatives Fahrrad-Rücklicht. Die Besonderheit hierbei: Der Leuchtwinkel von 330° für erhöhte Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

knog-cobberDer Produktname leitet sich von der LED-Technologie COB (chips on board) ab, die sich duch eine
hohe Helligkeit auszeichnet. Cobber ist in den Ausführungen Mid und Lil` ab sofort  im Fachhandel erhältlich.

Das StVZO-konforme Fahrradlicht besitzt als Modell Mid eine maximale Lichtleistung von 55 Lumen, 3 verschiedene Leuchtmodi sowie eine maximale Brenndauer von 5,5h, während das kleinere Modell Lil` maximal 35 Lumen, 2 verschiedene Leuchtmodi und eine maximale Brenndauer von 2,1h bietet.

Per integriertem USB-Stecker lässt sich der Lithium-Polymerakku des Cobber an einem USB Anschluss wieder aufladen – eine Ladestandsanzeige signalisiert hierbei mit rotem Licht den bis zu 4-stündigen Ladevorgang, ein grünes Licht den vollen Akku. Mit einem auf der Innenseite silikonisierten Klettband lässt sich das Licht verdrehsicher und werkzeugfrei an Sattelstützen montieren.

Nur 39g leicht und zu 100% wasserdicht kostet der Cobber Mid 69,99 EUR und der Cobber Lil` 49,99 EUR.

Umfrage: Würde dir etwas fehlen, wenn es VeloStrom nicht mehr gäbe?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Werbung

Technische Daten

  • Leuchtstarkes COB LED-Fahrrad-Rücklicht mit 330° Ausleuchtung und seitlicher Sichtbarkeit
  •  StVZO zugelassen
  •  Rote LED mit Chips-on-Board Technologie (COB)
  •  Max. Lichtleistung: 55 (Mid ) bzw. 35 (Lil‘) Lumen
  •  Max. Brenndauer: 5,5h (Mid) bzw. 2,1h (Lil´)
  •  3 (Mid) bzw. 2 (Lil‘) verschiedene Leuchtmodi
  •  Lithium-Polymer Akku mit integriertem USB-Ladestecker
  •  Ladestands/Low Battery-Anzeige
  •  Werkzeugfreie Befestigung mit Klettband
  •  Als Tag- und Nachtfahrlicht geeignet
  •  100% wasserdicht
  •  UVP: 49,99 EUR (Lil´), 69,99 EUR (Mid)

Weitere Informationen auf www.cosmicsports.de

[Text & Foto: cosmicsports.de]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis