FlowTrail Carosello_2 ®RobyTrab
Urlaub

Mountainbiking im Carosello 3000

Lesezeit etwa 3 Minuten

Mountainbiker machen sich in diesem Sommer im Mountain Park Carosello 3000 auf die Jagd nach dem Flow und begeben sich auf der Tutti Frutti Epic Tour auf die Spuren von Bikelegende Hans Rey.

Flow, Flow und nochmals Flow: Viel treffender kann man die Trails im Mountain Park Carosello 3000 wohl kaum beschreiben. Obwohl der häufig zitierte und oft gesuchte Gefühlszustand in vielen Regionen gefunden werden kann, sind die Flow Trails in Carosello 3000 besonders prädestiniert dafür.

50 Kilometer Trails

FlowTrail Carosello_2 ®RobyTrab
FlowTrail Carosello (Klicken zum Vergrößern)

Eingebettet zwischen hochalpinem Gelände und verwunschenen Bergwäldern schlängeln sich über 50 Kilometer Trails mit Anliegern und Sprüngen über sanfte Almwiesen. Die Streckenführung lässt die Mountainbiker wie auf einer Achterbahnfahrt dahingleiten.

Unterteilt sind die Strecken in drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so finden Einsteiger wie Profis genau das Terrain, das sie suchen.

Episches Mountainbike-Erlebnis mit Hans Rey

45 Kilometer, zehn Trails und insgesamt 3.500 Tiefenmeter: Das klingt nach dem Traum aller Enduro-Liebhaber. Und das soll die Tutti Frutti Epic Tour, die von Bikelegende und Livigno-Botschafter Hans Rey ins Leben gerufen wurde, auch sein – vor allem weil ein Großteil der Anstiege per Gondel und Sessellift zurückgelegt wird.

Die Tour führt an einem Tag über angelegte Strecken im Mountain Park Carosello 3000 ebenso wie über natürliche Trails an die entlegensten Plätze und schönsten Aussichtspunkte rund um den Carosello. Alle Trails sind für Einsteiger wie Profis konzipiert.

Die Tutti Frutti Epic Tour eignet sich am besten für Cross Country-, Allmountain- oder Enduro-Bikes und ist vom 23. Juni bis 9. September fahrbar. Start- und Endpunkt ist im Zentrum von Livigno.

Auf Touren kommen Mountainbiker dabei mit dem Bike Pass Livigno, der auch im gegenüberliegenen Mottolino Bikepark gültig ist. Der Pass kostet 38 Euro für Erwachsene und 27 Euro für Kinder.

Weitere Informationen unter: www.carosello3000.com/tutti-frutti-epic-mtb-tour.

Über Livigno

Tourenfahrer, Trail-Liebhaber und Downhiller: Alle finden in Livigno genau das, was sie suchen. Ein weitläufiges Netz an alpinen Trails und ausgewiesenen Touren trifft auf die beiden Bikeparks Mottolino Fun Mountain und Mountain Park Carosello 3000.

Aber auch alpinere Routen über Gebirgspässe und Gipfelbefahrungen auf knapp 3.000 Metern sind auf der Hochebene rund um Livigno möglich. Denn Mountainbiken ist hier offiziell auf allen Wegen gestattet.

Eine bikerfreundliche Infrastruktur mit Bikehotels, Bikeshops und professionellen Guides bietet die perfekte Grundlage für einen tollen Mountainbike-Urlaub.

Weitere Infos unter Livigno-Botschafter Hans Rey

[Text:  www.livigno.eu, Foto: Roby Trab]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis