e-bike-brompton-electric-p-line
Brompton

Neues E-Bike von Brompton wird heute vorgestellt!

Lesezeit etwa 6 Minuten

Electric P-Line von Brompton ist ganze 1,6 kg leichter!

Geringes Gewicht und kompakte Maße – darauf kommt es bei einem guten Faltrad an. Und genau das war das Ziel des britischen Faltradspezialisten Brompton bei Konzeption und Konstruktion der neuen Electric P Line.

Test: Kompaktes Cargobike Metz E-PA...
Test: Kompaktes Cargobike Metz E-PACKR

Materialmix beim Brompton Electric P

Der Materialmix macht’s möglich: Dank der Kombination von Stahl (Hauptrahmen und Gabel) und Titan (Hinterbau) sowie Leichtbaukomponenten kommt das Faltrad, je nach Spezifikation, lediglich auf 15,6 kg inklusive Akku. Das sind ganze 1,6 Kilogramm weniger als die klassische Brompton C Line Electric aus Stahl!

e-bike-brompton-electric-p-line

Zudem unterstützt der in Zusammenarbeit mit Williams Advanced Engineering entwickelte Motor maximal 70 Kilometern weiter mit bis zu 25 km/h.

Mit dem smarten – für Brompton charakteristischen – Faltmechanismus und ihren extrem kompakten Abmessungen, präsentiert sich die Electric P Line als ideale Lösung für flexible Stadtmobilität und darüber hinaus.

Faltrad – nur noch besser

Mit der Einführung der P Line im November 2021 haben die Faltradpioniere von Brompton gezeigt, wie sich ein ohnehin schon unglaublich beliebtes und bewährtes Rad noch besser machen lässt.

Mit der Electric P Line steht nun auch eine elektrifizierte Version mit einer Kombination aus Stahl-Hauptrahmen, Titan-Hinterbau und Stahlgabel in den Startlöchern, die in Punkto Gewicht und Komfort neue Maßstäbe setzt.

Neue Leichtigkeit

Mit seinem Advanced Rear Frame aus Titan und hochwertigen, gewichtsreduzierten Komponenten ist die Electric P Line auf Leistung ausgelegt.

Die Idee: Je leichter das Rad, desto besser die Performance – beim Fahren, Schieben und Tragen! Je nach Spezifikation ist das Modell ab 12,7 Kilogramm (bzw. 15,6 Kilogramm inklusive fahrbereitem Akkupack) erhältlich. Im Vergleich zur klassischen Electric C Line aus Stahl bringt das Modell 1,6 Kilogramm weniger Gewicht auf die Waage.


Weiterlesen: Brompton C-Line

Brompton-Electric-C-Line-Explore-Flame-Lacquer
Brompton Electric C-Line

Falten in < 20 Sekunden!

Wie alle Brompton Modelle, lässt sich die Electric P Line (mit etwas Übung) in weniger als 20 Sekunden zusammenfalten, tragen und rollen. Dank der innovativen Sattelstütze mit Doppelverriegelung ist der Sattel sowohl auf komplett ausgezogener als auch auf halber Höhe arretierbar.

Die größeren, leichteren Rollräder gleichen Unebenheiten besser aus, dank des neuen Sattelnasengriffs liegt das Brompton besser in der Hand.

e-bike-brompton-electric-p-line-gefaltet

Perfekt spezifiziert

Mit seiner kompakten Superlight 4-Gang-Schaltung bietet das neue Modell die ideale Übersetzung für die Stadt. Der serienmäßige Brompton Federungsblock verbessert Kontrolle und Handling.

Auch der Antrieb wurde auf Leichtigkeit getrimmt: Der 60-Gramm leichte Umwerfer wurde so konstruiert, dass sich das Brompton wie gewohnt einfach und schnell auf eine kompakte Größe falten lässt.

Bequem und schnell von A nach Z

Der in Zusammenarbeit mit Williams Advanced Engineering entwickelte und für Brompton maßgeschneiderte 250 kWh Elektromotor spendiert Pendelnden ordentlich Rückenwind: Mit bis zu 25 Kilometern pro Stunde geht es, je nach Unterstützungsstufe bis zu 70 Kilometer weit.

Der kompakte 300-Wh-Lithium-Ionen-Akku des Brompton Electric ist ein wahrer Kraftprotz und das Aufladen so einfach wie bei einem Smartphone. Mit nur einem Klick lässt sich der 2,9 Kilogramm leichte Akku entfernen und zum Tragen bequem wie eine Messenger Bag schultern.

e-bike-brompton-electric-p-line-hinterbau

Ist der Akku erschöpft, sorgt das mitgelieferte Netzteil innerhalb von vier Stunden für eine vollständige Ladung. Mit dem separat erhältlichen SuperFast Charger reduziert sich die Ladezeit auf nur zwei Stunden.

Brompton Electric App

Mithilfe der kostenlosen Brompton Electric App haben Nutzer alles im Blick – egal ob IOS oder Android. Per Bluetooth können der Powermodus gesteuert, die Akkulaufzeit maximiert und die Reichweite vergrößert werden. Praktisch: Über den USB-Anschluss des Akkupacks kann das Smartphone während der Fahrt mit Stom versorgt werden.

Qualität – made in UK

Jedes einzelne Brompton Electric wird in London und Sheffield von Hand gefertigt und qualitätsgesichert. Zudem werden die Räder rigoros getestet, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Die Brompton Electric P Line hat sieben Jahre Garantie auf den Rahmen und drei Jahre auf das elektrische System.


Weiterlesen: Rückruf Brompton Electric

brompton-electric-bronze
Sondermeldung: Rückruf Brompton Electric

Optional: Roller Rack

Das von Brompton entwickelte, optional erhältliche Roller Rack aus wärmebehandeltem Aluminium macht das Ziehen und Rollen des gefalteten Fahrrads einfacher und schneller.

Der 341 Gramm leichte Gepäckträger wurde um den Schwerpunkt des Rads herum konstruiert und verbessert mit seinen vier Laufrädern das Handling. So lässt sich das Rad im gefalteten Zustand wie ein Koffer handhaben.

Der Gepäckträger lässt sich spielend leicht mithilfe von vier Befestigungen am Rahmen montieren – die Bremse muss dabei nicht ausgebaut werden.

Über Brompton Bicycle

Falträder von Brompton sind die Lösung für alle, die in Städten leben, arbeiten und sich dabei frei fortbewegen möchten. Brompton Bicycle bietet verschiedene Produktlinien: die klassische, komplett aus Stahl gefertigte C Line – wahlweise als Electric Version mit Antriebsunterstützung, die extraleichte P Line, die aus Titan gefertigte T Line und die preisgünstige A Line.

Sie alle vereint dieselbe ikonische 3-Wege-Falttechnik, mit der sich die Räder bis zu einem Drittel ihrer Größe zusammenfalten lassen. Das kompakte Packmaß macht jedes Brompton zum perfekten Begleiter – zum Pendeln mit Zug oder ÖPNV, im Kofferraum oder, um bei Regen kurzerhand mit dem Rad ins Taxi zu springen.

Das Standardmodell wiegt durchschnittlich gerade einmal 11 kg, die elektrische Variante 16,6 kg. Die Falträder werden in der Heimatstadt London handgefertigt und in 47 Ländern und über 1.500 Fahrradgeschäften verkauft.

Weltweit gibt es mittlerweile 14 Flagship-Stores – genannt Brompton Junctions. So auch in Hamburg und München.

Mehr Infos gibt es online: de.brompton.com

[Text & Fotos: Brompton]

newsletter-abo-motiv-fatbike

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.