diamant_zouma-supreme+s_160
Markt & Hersteller

Neues Flaggschiff von Diamant: Zouma Supreme+

Lesezeit etwa 4 Minuten

Das Zouma Supreme+ von DIAMANT ist ein ultraleichtes E-Bike aus Carbon. Jede Faser des Rahmens drückt Prestige und Sportlichkeit aus. Das neue Flaggschiff des 135 Jahre alten Unternehmens ist ein Statement für das Rad und für Innovationskraft: ein Non-Plus-Ultra-Gadget mit Charisma.

diamant_zouma-supreme+sDie Fahrradmanufaktur DIAMANT launcht mit dem Zouma Supreme+ einen smarten Allrounder, der keine Kompromisse zulässt und sich jeder Strecke und jedem Anspruch anpasst.

Der innovative Carbon-Rahmen integriert die Batterie in den Rahmen. In einen selbst entwickelten Vorbau integriert sind außerdem die Kabel, die sonst das Kennzeichen vieler Pedelecs sind. Der neue Bosch Performance CX Motor unterstützt kräftig und sportlich wie ein Wettkämpfer. Gleichzeitig trägt das Rad die elegante Erscheinung eines Gentleman.

DIAMANT setzt mit dem Zouma Supreme+ erneut ein Zeichen in Punkto Vielseitigkeit und Style.

diamant-zouma-supreme-plus-s-damenDer sportliche Charakter des Fahrrads spiegelt sich auch in Gewicht und Ausstattung wider: Voll ausgestattet bringt es lediglich 22,5 kg auf die Waage!

Ein großer Gewinn für Pendler ist dabei der optionale Range Boost: fast doppelt so lange fahren ohne nachzuladen! Im Eco-Modus sind bei optimalen Bedingungen bis zu 300 km möglich.

Das E-Bike bietet DIAMANT in zwei Versionen und zwei Rahmenvarianten an: zum Pedelec bis 25 km/h gesellt sich ein Speed-Pedelec für bis zu 45 km/h. Die Aluminium-Version Zouma Deluxe+ beinhaltet auch ein einzigartiges Tiefeinsteiger-Rad für bis zu 45 km/h.diamant-zouma-supreme-plus-herren

Auch sonst steht das Premium-Bike mit Kettenschaltung für äußerst hochwertige Komponenten: Supernova- Beleuchtung, Shimano XT 12-Gang-Gruppe, Carbon-Lenker und Brooks-Sattel runden die erstklassige Ausstattung ab.

Das Modell Zouma Supreme+ ist zum Preis von €5.999,- im Fachhandel erhältlich.

Für das Jahr 2020 präsentiert DIAMANT insgesamt 32 Modelle in verschiedenen Farb- und Rahmenvarianten.

Neben klassischen Stadt-Rädern und einigen Retro-Modellen sind insgesamt 16 E-Bike Modelle im Portfolio. Die Elektro- Räder sind mit den ständig weiterentwickelten Bosch-Motoren in unterschiedlichen Stärken ausgestattet. Innovative Rahmen- und Farbkonzepte kombiniert mit hochwertigen Komponenten und elegantem Design prägen die DIAMANTRäder der neuen Generation.

Range Boost System

Für das kommende Jahr 2020 präsentiert der Fahrradhersteller nicht nur normale Zweiräder in sondern entwickelt auch die Komponenten seiner E-Bikes stetig weiter.

Doppelt so lange fahren ohne nachzuladen? Mit dem innovativen Range Boost System kein Problem mehr! Der Range Boost ermöglicht die nahtlose Integration eines zusätzlichen 500 Wh starken Akkus am Unterrohr von kompatiblen DIAMANT E-Bikes, um die Reichweite zu verdoppeln und die Ladungsintervalle zu verlängern.

So wächst die Kapazität bis auf 1125 Wh, das heißt, unter optimalen Bedingungen sind im Eco-Modus bis zu 300 km möglich. Diese Option eignet sich perfekt für alle, die länger fahren wollen, auf dem Weg zur Arbeit längere Distanzen zurücklegen müssen oder sich größere Abenteuer vornehmen.

Der Range Boost kann auch nach dem Kauf ergänzt werden und ist mit zahlreichen DIAMANT E-Bikes, wie dem Zouma Supreme+, kompatibel.

Über DIAMANT

DIAMANT bewegt seit 1885 – Die Kultfahrradmarke DIAMANT (www.diamantrad.com) wurde im Jahr 1885 in Hartmannsdorf bei Chemnitz gegründet. Sie gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Fahrradmanufakturen Deutschlands. Noch heute sind Tradition und Innovation eng miteinander verknüpft. Die Marke DIAMANT steht für Liebe zum Detail und für eine hohe Fertigungstiefe. Von der Fahrradlackierung über die Dekor-Beklebung bis hin zur gesamten Montage erfolgt der grösste Teil der Fahrradproduktion in Handarbeit am Produktionsstandort in Hartmannsdorf. Aktuell beschäftigen die DIAMANT Fahrradwerke rund 300 Mitarbeiter.

Mehr Infos: www.diamantrad.com

[Text & Fotos: Diamant]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis

Begeisterter Pedelec-Fahrer. Bloggt seit 2011 über seine Erfahrungen mit Pedelecs und ist Herausgeber von VeloStrom.de
Alexander Theis