neuheiten-2021-pegasus
Markt & Hersteller

Neues für die Saison 2021 von Pegasus

Lesezeit etwa 9 Minuten

Auf der ZEG-Hausmesse stellte Pegasus die neuen Pedelec-Modelle für das nächste Modelljahr vor.

neuheiten-2021-pegasusSeit mehr als 30 Jahren baut Pegasus Fahrräder, mit Schwerpunkt auf hoher Qualität zu einem fairen Preis.  Eine wichtige Rolle dabei spielt der PEGASUS-Qualitätsrat.

Der Rat, bestehend unter anderem aus  Ex-Porsche-Vorstand Wendelin Wiedeking, soll die Marke beständig verbessern. Dazu kommen die Erfahrungen von knapp 1.000 Fachhändlern.

Mit einer breiten Modellpalette bietet Pegasus praktisch für jeden Anspruch das richtige Pedelec – und gehört zu den meistverkauften Marken in Deutschland.

Vorhang auf für die Modelle des Jahres 2021:

PEGASUS Volario

pegasus_Volario-E7RVMit den Volario-Modellen ist es PEGASUS gelungen, die preislichen Hürden für ein Bosch E-Bike noch einmal zu senken. Mit dem harmonischen Bosch Active-Line-Motor ausgestattet, ist das Volario E7R V bereits ab 2.299 Euro (UVP) erhältlich – mit 300- Wattstunden-Rahmenakku sind Reichweiten möglich, mit denen man für den Alltag im Stadtverkehr allzeit gut gerüstet ist.

Das Volario E8 R Disc mit wartungsarmer 8-Gang-Getriebenabe, Scheibenbremsen und zusätzlicher Rücktrittbremse wird bereits mit dem leicht laufenden und sehr beliebten Bosch Active-Line-Plus-Antrieb spezifiziert; mit dem 300er Akku ist es schon für 2.399 Euro (UVP) erhältlich. Optional gibt es auch Akkugrößen von 400 und 500 Wh.

Solero E8F Lite

solero-e8f-liteNeuer Aluminiumrahmen mit noch tieferem Einstieg, leistungsstarker Bosch Antrieb und hochwertige Komponenten – das sind die Zutaten für die volle Ladung E-Bike-Fahrspaß an jedem Tag. Ob tägliche Wege oder ausgedehnte Touren, aus Komfort, Sicherheit und dem richtigen Maß an Sportlichkeit macht das SOLERO E8F LITE die neue Freude am Radfahren.

Ausgestattet mit dem harmonischen und gleichzeitig dynamischen Bosch Active Line Plus Antrieb werden Fahrerinnen und Fahrer zuverlässig, effizient und leise zugleich unterstützt. Für optimale Kontrolle sorgen die wartungsarmen hydraulischen Magura Felgenbremsen, den richtigen Komfort liefern die pannengeschützte 50mm Reifen, der Sattel mit Elastomerfederung sowie die Federgabel mit 63mm Federweg.

Dabei punktet das SOLERO E8F LITE nicht nur durch seine hochwertige Ausstattung. Dank der edlen Rohrformen des leichten Aluminiumrahmens und angeschlossenem Gepäckträger mit iRack II System, Satteltaschenaufnahme, Federklappe und MonekyLoad-Vorbereitung ist der City-Tourer auch optisch ein echtes Highlight.

Swing E8 Disc 20

swing-e8-discAufwändiges Design, starke Motorunterstützung und eine hochwertige Ausstattung – das SWING E8 DISC ist ein 20-Zoll-Kompakt-E-Bike, das sich für den Transport klein macht und gleichzeitig großen Fahrspaß bietet.

Die eleganten Rohrformen verschaffen dem Unisex-Rahmen eine filigrane Optik, die Fahrerinnen und Fahrer nahezu jeder Größe genießen können. Neben der speziellen Geometrie sorgt dafür auch der innovative All-Up-Vorbau, über den sich der Lenker schnell und einfach in der Höhe und im Winkel verstellen und für den Transport verdrehen lässt.

Angetrieben wird der flexible Flitzer vom kraftvollen und leisen Bosch Active Line Plus Motor mit hinter dem Sattelrohr angebrachtem PowerPack Akku. Das sorgt für einen verbesserten Schwerpunkt, mehr Fahrstabilität und einfaches Auf- und Absteigen. Zusammen mit der 8-Gang-Kettenschaltung von Shimano entsteht ein sportliches Fahrerlebnis, das nicht nur schnellen Fahrten von A nach B den richtigen Fahrspaß verleiht. Hydraulische Scheibenbremsen sorgen dabei für bestmögliche Verzögerung und maximale Sicherheit.

Für die Extraportion Komfort ist das SWING zusätzlich mit einer gefederten Sattelstütze ausgestattet. Ein weiteres Highlight ist der angeschweißte Rahmengepäckträger mit iRack II System und Seitenstreben für Satteltaschen und MonkeyLoad-Aufnahme. Dazu kann über eine weitere Aufnahme am Steuerrohr eine Korbhalterung montiert werden. Zusammen mit einer leistungsstarken Lichtanlage, dem gekröpften Lenker mit ergonomischen Griffen für eine optimale Sitzposition und den rutschfesten Pedalen wird aus einem schnellen und wendigen Kompakt-E-Bike ein zuverlässiger Begleiter.


Weiterlesen

zeg_hausmesse-zelt-02

 

Trotz Corona: ZEG legt mit erfolgreicher Ausstellung
Grundstein für das kommenden Fahrradjahr

 


Savino EVO 12 CX

SAVINO-EVO-12 CXNeue Zielgruppen bedient PEGASUS mit der Baureihe Savino, die auf der ZEG-Ausstellung in Köln erstmals präsentiert wurde. Als SUV verbindet das SAVINO EVO 12 CX die Fahreigenschaften eines Mountainbikes mit den Annehmlichkeiten eines Trekkingrads. Dafür sorgt das innovative Rahmendesign, das neben einer sportlichen Geometrie über ein verkürztes Sattelrohr verfügt. Gemeinsam mit der absenkbaren und gefederten Sattelstütze wird das Auf- und Absteigen ganz einfach und es entsteht maximale Sicherheit im Straßenverkehr. Wie die versenkbare Stütze sorgen auch die besonders breiten 62mm Supero Allground Reifen mit höchstmöglichem Pannenschutz und die besonders leistungsstarke Mountainbike-Luftfedergabel für eine optimale Kombination aus Sicherheit und Fahrkomfort.

Doch was wäre ein SUV ohne die nötige Antriebspower: Ausgestattet mit der neuen Version des Bosch Performance Line CX Motors verfügt das SAVINO über ein Drehmoment von bis zu 85 Newtonmetern. So sind in Verbindung mit der besonders hochwertigen Shimano Deore XT 12-Gang-Schaltung und der breitgefächerten 51er-Kassette auch anspruchsvolle Touren in bergigem Terrain kein Problem mehr.

Neben jeder Menge Leistung und Komfort bietet das SAVINO EVO 12 CX ein Maximum an Funktionalität. Dank des All-Up-Vorbaus kann der Lenker schnell und einfach in Höhe, Winkel verstellt und für Transport und Parkposition verdreht werden. Dazu bietet der Gepäckträger mit iRack II System, Satteltaschenaufnahme, Federklappe und MonkeyLoad-Vorbereitung eine Vielfalt an Möglichkeiten. So sind Fahrerinnen und Fahrer wie Touren, Radreisen und tägliche Pendelstrecken gleichermaßen gerüstet.

Der Preis: ab 3.299 Euro (UVP).

Premio EVO 10 Lite

premio-evo-10-liteSeit Jahren ist das PREMIO EVO 10 LITE ein echter Bestseller. Für das neue Modelljahr wurde der vielseitige Allrounder für City-Fahrten und sportliche Touren noch einmal verbessert.

Mit 85 Newtonmetern Drehmoment sorgt der Bosch Performance Line CX Antrieb in Kombination mit dem vollintegrierten PowerTube Akku für eine dynamische und gleichzeitig harmonische Unterstützung, die maximalen Spielraum für anspruchsvolle Touren bereithält. Hier fügt sich auch die 10-Gang-Schaltung der neuen Shimano Deore Gruppe ein, die dank der 46er-Kassette noch mehr Übersetzungsbandbreite liefert.

Zusammen mit dem innovativen Gepäckträgersystem mit Satteltaschenaufnahme, iRack II System, Federklappe und MonkeyLoad-Vorbereitung ist das PREMIO EVO 10 LITE ideal für Touren, Radreisen und
tägliche Pendelstrecken. Dafür sorgen weitere Highlights wie die leistungsstarke Lichtanlage mit 100-Lux-Lampe im stylischen Alugehäuse und edlem Design-Rücklicht, der bequeme Comodoro-Sattel und die besonders breiten und pannengeschützten 50mm Schwalbe Marathon Plus Reifen, die für zusätzlichen
Komfort sorgen.

Mehr Sicherheit und ein besonders stabiles Lenkverhalten bieten der durchgehende 1,5-Zoll-Gabelschaft und die Steckachse am Vorderrad. Neben de vielen sichtbaren und unsichtbaren Details, die das Fahren mit dem PREMIO EVO 10 LITE so angenehm machen, gibt es auf dem hinteren Schutzblech zwischen Sattelrohr und Gepäckträger eine Fidlock-Montagepunkt, über den passendes Zubehör clever und einfach platziert werden kann.

Preis: ab 3.099 Euro UVP)

Tecaro EVO NV Belt Automatic

TECARO-EVO-NV-BELT-AUTOMATIKModernste Antriebstechnologie, stufenlose Schaltautomatik und eine herausragende Ausstattung – mit dem TECARO EVO NU BELT AUTOMATIC bekommen Fahrer das maximale E-Bike-Erlebnis.

Auch hier liefert der Bosch Performance Line CX Motor mit 85 NM Drehmoment in Verbindung mit dem vollintegrierten PowerTube Akku maximale sportliche Leistungsbereitschaft auf allen Strecken. Dazu verfügt das Kiox-Display über integrierte Navigation und vielen weiteren Funktionen bis zur Trainingssteuerung über die eingebaute Bluetooth-Schnittstelle.

Dazu übernimmt das robuste und kompakte Display, das dank Clean Cockpit System zentral vor dem Vorbau angebracht ist, die Steuerung des stufenlosen Enviolo-Automatikgetriebes mit wartungsarmem und leisem Gates-Riemenantrieb. Einfach die gewünschte Trittfrequenz einstellen und ohne Schalten einfach fahren. So schafft das TECARO eine Vielzahl von Möglichkeiten rund um das sportliche E-Biken – und ein Fahrerlebnis, das seinesgleichen sucht.

Breite 55mm Schwalbe Reifen, Comodoro Sattel und Ergon-Griffe sorgen dabei für einen zusätzlichen Komfortfaktor und dank hydraulischer 4-Kolbenscheibenbremsen, leistungsstarker Lichtanlage sowie rutschfesten Pedalen ist man überall sicher unterwegs. Und auch in Sachen Funktionalität fährt das TECARO EVO ganz vorne mit: Über den All-Up-Vorbau ist der Lenker ganz einfach in Höhe und Winkel verstellbar und lässt sich für den platzsparenden Transport einklappen. Ein weiteres Highlight ist der vielseitige Gepäckträger mit iRack II System, Satteltaschenaufnahme, Federklappe und MonkeyLoad-Vorbereitung.

Im Zusammenspiel schaffen Rahmendesign, Antrieb, Schaltautomatik und die vielen weiteren Details ein Touren- und Pendler-E-Bike der Extraklasse.

Erhältlich ab 4.099 Euro (UVP).

Strong EVO 5F Lite Belt Di2

STRONG-EVO-5F-LITE-BELT-DI2Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 180 kg schafft das STRONG EVO LITE BELT DI2 sportliche Perspektiven für Tour und Alltag. Und täuscht im schwarzen Understatement-Look gekonnt über die technischen Schmankerl hinweg, die es breithält.

Denn technisch bewegen sich Fahrerinnen und Fahrer dabei auf höchstem Niveau: Angetrieben vom stärksten Bosch Motor seiner Klasse steht ein Drehmoment von bis zu 85 Newtonmetern zur Verfügung. So können auch anspruchsvolle Strecken souverän gemeistert werden. Das Schalten erledigt dabei auf Wunsch die Shimano Di2 Automatik in Kombination mit der speziellen 5-Gang E-Bike Nabe mit wartungsarmem und leisem Gates Riemenantrieb.

Für maximale sportliche Sicherheit sorgt die kraftvolle 4-Kolben-Scheibenbremsanlage und die per Lenkerfernbedienung absenkbare gefederte Sattelstütze, die das Auf- und Absteigen überall ganz leicht und bequem macht. Weitere Komfortfaktoren sind dazu die robuste Luftfedergabel, der besonders bequeme Sattel und die breiten und pannengeschützten 50mm Schwalbe Reifen.

Gemeinsam mit dem vollausgestatteten Gepäckträger mit iRack II System, Satteltaschenaufnahme, Federklappe und MonkeyLoad-Vorbereitung entsteht ein kraftvolles und sportliches E-Bike für lange Touren und tägliche Fahrten.

Preis: ab 4.299€ (UVP)

[Text & Fotos: Pegasus]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis