Bikehelm-POC_Omne-Eternal-hinten
Zubehör

Sensationell: Fahrrad-Helm betreibt Photosynthese!

Lesezeit etwa 6 Minuten

POC stellt den Omne Eternal vor – der dank Powerfoyle erste energieautarken Fahrradhelm der Welt!

Viele Fahrradhelme verfügen über ein Rücklicht – damit das funktioniert muss man jedoch einen Schalter betätigen und den Akku des Helms regelmäßig laden. Das muss doch auch komfortabler – und damit gleichzeitig sicherer – gehen, dachten sich wohl die Entwickler von POC. Dazu kooperierten sie mit dem Unternehmen Exeger, dem Hersteller von Powerfoyle.

Bikehelm-POC_Omne-Eternal-hinten
Fahrradhelm POC Omne Eternal

Das Ergebnis ist der Omne Eternal, der über ein automatisches und selbstversorgendes Licht, das niemals mit einem Kabel aufgeladen oder über einen Ein- oder Ausschalter aktiviert werden muss. Sicherheit und Licht aus sauberer, endloser Energie.

Jonas Sjögren, CEO von POC, kommentiert die Vorstellung des Omne Eternal, wie folgt:

„Sicherheit und Innovation stehen im Mittelpunkt jeden Ansatzes von POC. Wir können alle den sehr positiven Wandel hin zum Radfahren als Transport-, Gesundheits- und Freizeitmittel sehen, aber mit diesem Wandel kommen die gut dokumentierten Sicherheitsbedenken und Risiken, die Radfahrer:innen empfinden, wenn sie sich die Straße mit anderen teilen. Der Omne Eternal mag mit seiner bahnbrechenden Solarzellentechnologie eine Weltneuheit sein, aber unser Fokus lag darauf, den Fahrenden mehr Sicherheit und ein unmerklich-optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Durch einfaches Aufsetzen des Helms auf den Kopf wird die Technologie automatisch aktiviert, was die Sicherheit erhöht, ohne dass man jemals darüber nachdenken muss. Und es unterstützt all unsere Bemühungen um eine nachhaltigere Umwelt.“

Photosynthese!

Der Omne Eternal, sieht für die meisten ähnlich aus, wie jeder andere Fahrradhelm. Aber wie so oft, ist die Technologie hinter solchen Innovationen sehr komplex. POC und Exeger, der Entwickler und Hersteller von Powerfoyle, arbeiten seit 2019 eng zusammen, um eine Vielzahl von Systemen zu entwickeln und zu testen.

Exeger ist ein Unternehmen, das ein kohlenstoffhaltiges Material herstellt, das Lichtenergie in elektrische Energie umwandelt: Powerfoyle! Das Material fungiert als integrierte Energiequelle und ist das einzige Material, das jedes Produkt mit endloser Leistung aufwerten kann, indem es mittels Photosynthese die gesamte Lichtenergie nutzt und umweltfreundlich in elektrische Energie umwandelt. So ermöglicht Powerfoyle eine unmerkliche Integration, ohne das Design oder die Ästhetik des Helm zu beeinträchtigen.

Bikehelm-POC_Omne-Eternal
Die Powerfoyle erstreckt sich quer über die Mitte des Helms.

Exeger CEO, Giovanni Fili: „POC ist für seinen aufgeschlossenen und innovativen Ansatz in Sachen Sicherheit bekannt und wird zu Recht als führend in diesem Bereich bezeichnet. Exeger hat in den letzten zehn Jahren die neue Generation vollständig anpassbarer, langlebiger und nachhaltiger Solarzellen entwickelt und damit etwas geschaffen, was andere für unmöglich hielten – eine Innovation mit dem Potenzial, saubere Energie ohne Ende zu liefern und die Energie aus Licht neu zu definieren. Unsere langfristige Partnerschaft mit POC ist so natürlich wie das Licht, das wir einfangen, und wir freuen uns unglaublich, Teil der Neuvorstellung des Omne Eternal zu sein, der eine neue Ära von intelligenten Helmen repräsentiert, um die Sicherheit für alle Fahrer:innen, überall auf der Welt, zu verbessern.“

POC’s Whole Helmet Concept™

Fortschritte in Wissenschaft und Forschung zeigen immer wieder die beeindruckende Komplexität und Rolle des Gehirns bei der Gestaltung dessen, was wir sind. Es ist von zentraler Bedeutung für unser Wohlbefinden, es macht uns einzigartig, es treibt uns an, aber es ist auch empfindlich, zerbrechlich und muss geschützt werden.

Es tut weh, wenn man sich einen Knochen bricht, aber in den meisten Fällen wird er heilen. Wenn man das Gehirn schädigt, ist das Resultat insgesamt weniger vorhersagbar. Deshalb hat POC ein einzigartiges Whole Helmet Concept™ für die Entwicklung und das Testen von Helmen entwickelt, bei dem jedes Merkmal, jede Komponente, jede Form und jedes Material speziell für die Zusammenwirkung konzipiert ist. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile und das POC Whole Helmet Concept™ mit innovativen Materialien, integrierter Elektronik und fahreroptimierten Details ist so konzipiert, dass ein Helm lange vor, während und nach einem Aufprall funktioniert.


Mehr zu POC


 „Unser ‘Whole helmet concept™’ verdeutlicht, dass ein Helm in der heutigen Zeit deutlich mehr leisten kann und sollte als nur Aufprallschutz bieten. Durch die Integration digitaler Lösungen können wir Benutzer:innen vor, während und nach einem Unfall schützen. Die Integration von Powerfoyle eröffnet eine Welt neuer Möglichkeiten, denn die Entwicklung von Helmen mit einer endlosen Energiequelle ist der Schlüssel zur Erschließung neuer Ideen und Innovationen, die das Potenzial haben, die Sicherheit zu revolutionieren.“ verdeutlicht POC CEO, Jonas Sjögren.

Der Omne Eternal wird ab Juni 2021 für 250 € online auf pocsports.com erhältlich sein.

Mehr Infos gibt es online unter pocsoprts.com.

Über Exeger

Exeger ist ein Deep-Tech-Unternehmen, das ein kohlenstoffhaltiges Material herstellt, das Lichtenergie in elektrische Energie umwandelt. Es wertet jedes Produkt in natürlichem und künstlichem Licht mit einer integrierten Stromquelle auf. Exegers Vision ist eine bessere Welt, in der jede Oberfläche durch Licht Strom erzeugen kann. Ziel des Unternehmens ist es, die Wahrnehmung der verfügbaren Energie durch die Integration von Eigenstrom in Alltagsgeräte zu verändern, je heller, desto besser. Mühelose und endlose Energie wird den globalen Wandel in ein neues Zeitalter der Innovation und Nachhaltigkeit führen. www.exeger.com

Über POC

2005 gegründet, ist POC ein führender Hersteller von Helmen, Brillen, Körperschutz, Bekleidung und Accessoires. Ein schwedisches Unternehmen mit einer klaren Mission: “Leben zu schützen und die Folgen von Unfällen zu reduzieren – für Athleten oder alle, die sich dazu inspiriert fühlen, selbst Athlet*in zu sein.“ POC hat über 60 internationale Auszeichnungen für Innovation, Sicherheit und Schutz erhalten, darunter die renommierte Auszeichnung der Fahrradindustrie “Brand of the Year”. www.pocsports.com

[Text:[at], Fotos: POC]

Alexander Theis

2 Kommentare

  1. Da Helme eher “Verbrauchsmaterial” sind, die regelmässig ersetzt werden müssen, bleibt ein integriertes Licht und das damit verbundene Upgrade des Helmes zum Elektroschrott grundsätzliche eine blöde Idee.

  2. Photosynthese ist, wenn Licht dazu dient, eine chemische Synthese in Gang zu setzen. Das passiert hier nicht; die Folie benutzt einfach eine Titandioxid-Solarzelle.
    Ökologisch ist das ein großer Unfug. Man braucht das Ding hauptsächlich in den Wintermonaten, wenn Licht eh knapp ist, und dann ist der Akku garantiert immer zum ungünstigst möglichen Zeitpunkt leer. Es sei denn, man denkt dran, den Helm immer schön unter eine Lampe zu legen, was am Ende dank miserablem Gesamtwirkungsgrad mehr Strom braucht, als wenn man gleich eins der ubiquitären USB-Ladegeräte benutzt hätte. Nicht dass irgendwas davon besonders ins Gewicht fiele, aber für 250€ krieg ich einen Helm, einen kleinen Baum zum einpflanzen und noch ein paar Kästen Bier extra. Besser für die Umwelt und für mich 😉

Kommentare sind geschlossen.