titelbild-podcasts_160
Das Besondere

Podcasts gegen Lagerkoller

Lesezeit etwa 4 Minuten

[at] Manch einen überkommt in der aktuellen Corona-Krise der Lagerkoller. Dagegen helfen kann Radfahren – oder Podcasts hören.

titelbild-podcastsFahrradfahren gilt in der aktuellen Corona-Krise als das Verkehrsmittel überhaupt. Es hilft dabei soziale Distanz zu wahren und sich trotzdem im Freien zu bewegen. Es hilft, Platz in den Öffis für die Menschen frei zu halten, denen keine Alternative bleibt. Außerdem wirkt Fahrradfahren stimmungsaufhellend und stärkt das Immunsystem.

 

 


Mehr zum Thema Radfahren und Gesundheit

Mann und Frau mit Tiefeinsteiger-Fahrrad

Ra(d)tgeber: 10 Gründe warum Radfahren gesund hält

 

 


Doch ehrlich gesagt kann man ja nicht den ganzen lieben langen Tag Fahrrad fahren. Und irgendwann gibt es auf Netflix, Amazon und wie der Streaming-Dienste mehr sind auch nichts neues mehr zu sehen.

Also könnte man ja mal Podcasts hören. 


Podcast

“Ein Podcast ist eine Serie von meist abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcast und der Bezeichnung für den (zur Entstehungszeit marktbeherrschenden) tragbaren MP3-Player iPod, mit dessen Erfolg Podcasts direkt verbunden wurden.” (Quelle: Wikipedia)


Wär’ doch mal was, oder? Hier von mir ein paar Vorschläge.

Regines Radsalon

logo-regines-radsalonSeit Ende 2015 ist Regines Radsalon online, mit aktuell unglaublichen 140 Folgen (Stand: 09.04.2020)! Bei Regine geht es, klar, ums Radfrahren. Egal ob Rennrad, Reisen oder mit dem Pedelec. Im Radsalon 48 durfte ich bei Regine zu Gast sein. 

Wer bei Regines Radsalon reinhört kann, darf und muss etwas Zeit mitbringen: 1 Stunde mindestens, meistens eher mehr. Die Gespräche laufen ohne Skript, ohne Absprache, frei von der Leber weg. Das macht unter anderem den Reiz aus, denn authentischer geht es nicht. Nicht weniger reizvoll ist die enorme Themenvielfalt. 

Einfach mal reinhören:  http://radsalon.regine-heidorn.de/

fahrradio

logo-fahrradioBei fahrradio plaudern Thomas und Hans über das Thema Fahrrad. Und das bereits seit 144 Folgen (Stand: 08.04.2020)! Auch hier geht es sehr authentisch zu, wenn die beiden miteinander oder auch mit anderen über ihr Thema Nr. 1 sprechen. Und oftmals gibt es überraschende Erkenntnisse oder waghalsige Themenausflüge, die aber doch immer irgendwie auf das Bike zurückkommen.

Zu finden ist fahrradio hier: https://fahrradio.podigee.io/

Köpfchen spricht

logo-koepfchen-sprichtWährend meine ersten beiden Empfehlungen fast schon Klassiker sind, ist “Köpfchen spricht” ein Newcomer und erst seit dem 23.03.2020 online. “Köpfchen spricht” ist ein Podcast der Radmarke Diamant, der auf Grund der Corona-Krise aus der Taufe gehoben wurde.

Brand Manager Thomas Eichentopf und Marketing-Koordinator Lars Waser erkunden für den Tradtionshersteller neues Terrain. Die Folgen dauern je rund zwanzig Minuten und erscheinen im Wochenrhythmus. Man merkt auf erfrischende Weise, dass die beiden neu in dem Genre sind. Oder wie Thomas Eichentopf sagt: “Wir probieren immer mal wieder was aus. Wir lernen uns und einander besser kennen”. Natürlich dreht es sich schwerpunktmäßig um Diamant, doch das muss ja kein Fehler sein.

Wer neugierig geworden ist finden den Podcast hier: https://anchor.fm/diamant

[Logos: Regines Radsalon, fahrradio, Diamant]

Jetzt VeloStrom-Newsletter abonnieren und kostenloses E-Book-sichern:

Alexander Theis